Abo
  • Services:
Anzeige
CoD Advanced Warfare
CoD Advanced Warfare (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Benchmarks und 144 Hz

Für unsere Messungen haben wir die gleiche Szene genutzt wie für die Screenshot-Vergleiche der Kantenglättungsmodi. Die nachfolgenden Benchmarks zeigen daher nicht, mit welcher Bildrate Call of Duty Advanced Warfare in Actionszenen läuft, sondern nur, welche Kantenglättungstechnik sich wie auswirkt.

Ausgehend von deaktiviertem Antialiasing verringert FXAA die Bildrate unmerklich, ein typisches Ergebnis für den Post-Processing-Filter. Mit 137 zu 133 fps in 1080p läuft Call of Duty Advanced Warfare auf unserer Sapphire Radeon R9 290X Tri-X flüssiger als Ghosts mit vergleichbaren Einstellungen. Mit 2Tx SMAA sinkt die Bildrate kaum weiter ab, dafür ist die Glättung sichtlich besser, wenn auch wie bei FXAA zulasten der Schärfe.

Anzeige
  • Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.9.2 Beta (HQ)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare ohne AA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit FXAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 2Tx SMAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 2x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 4x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 8x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 16x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.9.2 Beta (HQ)

Mit Supersampling bleibt Advanced Warfare auf schnellen Grafikkarten gut spielbar: Mit der 2x-Einstellung erreichen wir 117 fps, selbst mit Faktor 4x und somit interner UHD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixeln) liefert die Radeon R9 290X noch hohe 91 fps.

Mit vielen Effekten wie Explosionen und Sperrfeuer sinkt die Bildrate abseits unserer Kantenglättungsszene zwar teils auf 45 fps, für die gebotene Qualität ist das aber ein guter Wert. 8x- und 16x-Supersampling hingegen laufen einzig mit Multi-GPU-Systemen flüssig.

  • Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.9.2 Beta (HQ)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare ohne AA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit FXAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 2Tx SMAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 2x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 4x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 8x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • CoD Advanced Warfare mit 16x SSAA (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
Grafikmenü von CoD Advanced Warfare (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Hier mangelt es derzeit an einer Treiberunterstützung seitens AMD, unser 290X-Gespann ist nicht schneller als eine Karte. Wir gehen jedoch davon aus, dass AMD heute oder in den kommenden Tagen ein Multi-GPU-Profil für das neue Call of Duty zum Download anbieten wird. Nvidia hat bereits den Geforce-Treiber 344.60 veröffentlicht.

Sledgehammer Games hingegen hat an Nutzer von mehreren Grafikkarten und modernen Monitoren gedacht: Advanced Warfare unterstützt Bildwiederholraten von 60, 75, 120 plus 144 Hz und Nvidias G-Sync. In der Kampagne sind entsprechend hohe Framerates möglich, im Multiplayer ist die Bildrate jedoch auf 91 fps limitiert.

 Viele Kantenglättungsmodi

eye home zur Startseite
ArcherV 06. Nov 2014

Ghost lief mit ~60 FPS relativ flüssig. www.sysprofile.de/id53109



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  2. Bertrandt Services GmbH, Köln
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 184,90€ + 3,99€ Versand
  2. 240,00€
  3. 699,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    throgh | 09:25

  2. Müsste die LMA nicht auf Twitch zu gehen?

    deus-ex | 09:24

  3. Re: Betonköpfe

    crazypsycho | 09:23

  4. Re: Online Gängelung

    datenmuell | 09:23

  5. Re: Ich kenn die Preis bei euch nicht

    tokiox | 09:19


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel