Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Nvidia-Effekte auch für Radeons

Wie schon bei Black Flag haben die Ubisoft-Studios eng mit Nvidia zusammen gearbeitet. Das Resultat sind zwei in Assassin's Creed Unity integrierte Grafikoptionen, die ursprünglich von Nvidia entwickelt wurden. Percentage Closer Soft Shadows (PCSS) ähnelt AMDs Contact Hardening Shadows.

Bei beiden Techniken werden die Schattenkanten immer weicher, je weiter sie von dem Objekt entfernt sind, das sie wirft. Wir sind der Ansicht, dass die Percentage Closer Soft Shadows deutlich realistischer aussehen als die nächst niedrigere Schattenqualitätsstufe.

Anzeige
  • "Gasse in Paris"-Benchmark, Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.11.2 Beta (HQ)
  • "Gasse in Paris"-Benchmark, Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.11.2 Beta (HQ)
  • Unsere Benchmarkszene (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity zeigt in der Distanz wenig Polygone und matschige Texturen. (Screenshot: Golem.de)
  • 100-Prozent-Close-up von Notre Dame (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity mit Percentage Closer Soft Shadows (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity mit normalen weichen Schatten (Screenshot: Golem.de)
Assassin's Creed Unity mit Percentage Closer Soft Shadows (Screenshot: Golem.de)

Horizon Based Ambient Occlusion Plus (HBAO+) ist eine spezielle Art der Umgebungslichtverdeckung. Anders als das ebenfalls im Spiel vorhandene Screen Space Ambient Occlusion (SSAO), verschattet HBAO+ die Umgebung mit mehr Samples pro Pixel. Die Lichtverdeckung ist stärker, was an einigen Stellen realistischer aussieht - andere Szenen empfinden wir hingegen als zu dunkel.

PCSS und HBAO+ basieren auf Gameworks, einer Sammlung von geschlossenen Grafik-Bibliotheken. Beide Render-Techniken laufen auch auf Radeon-Grafikkarten und verringern die Bildrate nicht übermäßig stark.

  • "Gasse in Paris"-Benchmark, Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.11.2 Beta (HQ)
  • "Gasse in Paris"-Benchmark, Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.11.2 Beta (HQ)
  • Unsere Benchmarkszene (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity zeigt in der Distanz wenig Polygone und matschige Texturen. (Screenshot: Golem.de)
  • 100-Prozent-Close-up von Notre Dame (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity mit Percentage Closer Soft Shadows (Screenshot: Golem.de)
  • Assassin's Creed Unity mit normalen weichen Schatten (Screenshot: Golem.de)
"Gasse in Paris"-Benchmark, Sapphire Radeon R9 290X Tri-X, Core i7-3770K, 16 GByte DDR3, Windows 8.1.1 x64, Catalyst 14.11.2 Beta (HQ)

Bei der Kantenglättung hingegen gibt es Unterschiede: Nur Geforce-Modelle mit Kepler- oder Maxwell-Architektur unterstützen Temporal Approximate Anti-Aliasing (TXAA). Diese Technik verringert zwar die Bildschärfe deutlich, beruhigt aber die Darstellung umso mehr.

Multisampling-Kantenglättung gibt es für AMD- wie Nvidia-Grafikkarten. MSAA glättet jedoch nur Polygon-Kanten, Shader- oder Texturflimmern tritt weiterhin auf. Radeon-Nutzer können bis zu 8x MSAA aktivieren, bei Geforce-Modellen fehlt diese Option zugunsten von TXAA.

Künftig möchte Ubisoft mehrere Patches für Assassin's Creed Unity veröffentlichen, diese sollen unter anderem die Geschwindigkeit von AMD-Karten erhöhen und generell die Leistung verbessern.

 CPU und Grafikkarte gefordert

eye home zur Startseite
elgooG 24. Nov 2014

Man darf darauf herum klettern? o.O Das eine ist nun mal eine virtuelle abenteuerliche...

TheUnichi 23. Nov 2014

Ich verstehe deine Frage nicht mal wirklich. Sie haben einfach mehr Details angebracht...

nolonar 21. Nov 2014

Beziehst du dich etwa auf folgende Stell im Artikel? Diese Stelle stimmt aber. Black...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. inxire GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Folge 1 für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  2. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  3. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

  4. Playstation 4

    Sony macht Jagd auf SDK 4.5

  5. The Boring Company

    Musk plant Hyperloop-Tunnel von New York nach Washington

  6. Deep Learning

    Intel bringt Movidius Neural Compute Stick

  7. Unsichere Android-Version

    Verbraucherschützer verklagen Händler

  8. Building 8

    Facebook arbeitet an modularem Mobilgerät

  9. Remote Control

    Serienklassiker Das Boot wird VR-Antikriegsspiel

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec fällt auf falschen Key herein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: Grüner Strom in Norwegen

    Allandor | 12:45

  2. Re: Weil die Komprimierung bei Kameras einfach...

    My1 | 12:45

  3. Re: Cooles Thema aber...

    The_Grinder | 12:44

  4. Re: 35% E-Autos bei Neuzulassungen ist selbst für...

    Allandor | 12:43

  5. Und wenn der Tunnel irgendwann mal fertig ist

    n0x30n | 12:43


  1. 12:38

  2. 12:29

  3. 12:01

  4. 11:48

  5. 11:07

  6. 10:58

  7. 10:51

  8. 10:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel