Abo
  • Services:

Technical Preview: Neue Version von Windows 10 für Smartphones erschienen

Der neue Build 10052 der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones kann heruntergeladen werden. Das Update behebt zahlreiche Probleme, die den bisherigen Testern aufgefallen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 für Smartphones auf einem Lumia 830
Windows 10 für Smartphones auf einem Lumia 830 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Microsoft hat eine neue Version der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones veröffentlicht. Das Update mit der Build-Nummer 10052 erscheint nur elf Tage nach der zweiten Version der Technical Preview.

Stellenmarkt
  1. Walter AG, Tübingen
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Mit dem Build 10052 beseitigt Microsoft einige Fehler, die während der Testphase aufgefallen sind. Dazu gehören die Möglichkeiten, den Flugmodus zu aktivieren und die mobile Datenverbindung abzuschalten. Außerdem ist es jetzt möglich, für andere Eingabesprachen entsprechende Tastatur-Layouts zu installieren.

Auch soll etwa beim Lumia 1020 das Sucherbild der Kamera-App nach dem Update nicht mehr fehlerhaft dargestellt werden. Diesen Fehler können wir auf unserem Lumia 1020 nachstellen: Verwenden wir die Standard-Kamera-App, wird das Sucherbild nur in einer schmalen Zeile am oberen Display-Rand angezeigt. Die Lumia-Kamera-App hingegen funktioniert tadellos.

Roll-Back-Option für Lumia 520 wiederhergestellt

Einige Nutzer des Lumia 520 haben zudem beklagt, dass es Probleme beim Roll-Back zu Windows 8.1 gegeben habe. Dies lag laut Microsoft an einem Fehler des Reset-Tools, woraufhin der Hersteller das Update für dieses Gerät zunächst unterbrochen hatte. Das Problem soll mit einer neuen Version des Reset-Tools beseitigt worden sein, weshalb Microsoft auch für das Lumia 520 wieder Updates verteilt.

Die neue Version von Windows 10 für Smartphones ist über den Fast Ring veröffentlicht worden - also über den Verteilungszyklus, der Updates schneller zum Nutzer bringt, die dafür aber auch mehr Fehler enthalten können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 59,99€
  3. 3,99€

smarty79 23. Apr 2015

Hallo zusammen! Hatte die zweite Preview auch auf meinem L925, allerdings recht schnell...

ObitheWan 23. Apr 2015

Bisher nicht aufgetaucht, aber von Langzeittest kann man nach 24 Stunden ja noch nicht reden.


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /