Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 Mobile vorgestellt.
Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 Mobile vorgestellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Technical Preview 10149: Neue Version von Windows 10 Mobile kommt mit Edge

Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 Mobile vorgestellt.
Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 Mobile vorgestellt. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

In der neuen Version der Entwicklervorschau von Windows 10 Mobile heißt Edge jetzt auch Edge, der Name "Project Spartan" hat ausgedient. Außerdem hat Microsoft Cortana verbessert sowie weitere neue Funktionen hinzugefügt und Fehler beseitigt.

Anzeige

Microsoft hat eine neue Version der Entwicklervorschau von Windows 10 Mobile veröffentlicht. Die Technical Preview 10149 ist ab sofort für Windows-Insider-Nutzer verfügbar, die sich für eine Update-Verteilung im Fast Ring entschieden haben.

Project Spartan heißt jetzt Edge

Neu ist unter anderem die Bezeichnung des neuen Browsers für Windows 10: Anstelle von Project Spartan finden Nutzer jetzt Edge auf ihren Smartphones - Microsoft hat die in der vorigen Technical Preview eingeführte App umbenannt. Die Anwendung ist nahezu die gleiche wie bei der letzten Vorschau, die Adresszeile befindet sich jetzt allerdings am unteren Ende des Bildschirms. Microsoft weist darauf hin, dass der Browser aufgrund des Namenswechsels eine neue App ID hat: Lesezeichen und andere Einstellungen gehen nach dem Upgrade auf die neue Technical Preview daher verloren.

Zu den weiteren Neuerungen, die die neue Entwicklervorschau mit sich bringt, gehören Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche und bei Cortana. So sollen auf dem Startbildschirm jetzt keine unscharfen Kacheln mehr angezeigt werden. Icons und andere Visualisierungen sollen aktualisiert worden sein, zudem soll das System insgesamt schneller reagieren.

Cortana schreibt jetzt auch E-Mails

Cortanas Notizbuch - also die Datenbank mit den wichtigsten Informationen, auf die der Sprachassistent zugreift - befindet sich nach Aussage von Microsoft in der neuen Technical Preview jetzt in der finalen Entwicklungsstufe. Außerdem können Nutzer jetzt E-Mails über Cortana verschicken. Diese Funktion setzt aber voraus, dass das Smartphone auf Englisch eingestellt ist.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören ein Schnellzugriff auf die Taschenlampe, ein Update für die Fotos-App und die Einbindung des automatischen Uploads der Kamerabilder in die Onedrive-App. Außerdem hat Microsoft einige Fehler beseitigt, wie etwa Probleme mit fehlenden Benachrichtigungen und Installations- und Update-Probleme mit Apps aus der Betaversion des Stores.

Microsoft listet Fehler auf

Die neue Technical Preview hat noch einige Fehler. So kann es passieren, dass ein bestimmter Fehler bei der Installation auftritt (Fehlercode 80091007), an dessen Lösung Microsoft aktuell noch arbeitet. Eine fehlerhafte Abfrage von Gmail-E-Mails soll durch einen Neustart des Smartphones behoben werden. Die komplette Liste der bekannten Fehler findet sich in Microsofts Blogbeitrag zur Veröffentlichung der neuen Technical Preview.

Hier findet sich auch der Hinweis, dass nach der Installation kein Statusbildschirm erscheint und das aktualisierte Smartphone circa zehn Minuten benötigt, um zu booten. In dieser Zeit erscheint es wie eingefroren, Nutzer sollen aber keinen Neustart forcieren, sondern einfach abwarten. Ansonsten kann es zu einem instabilen System kommen.


eye home zur Startseite
User_x 27. Jun 2015

30 browser und alle mit der ie engine, also bei allen 30 browsern fehlerhafte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Travian Games GmbH, München
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau
  4. AWEK GmbH, verschiedene Einsatzgebiete


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 6,99€
  3. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Wegwerfauto

    ckerazor | 19:18

  2. Re: Ohne Cloud-Gedöns sinnvoll nutzbar?

    narfomat | 19:18

  3. Re: Die hat Strafe genug

    MartinGtz | 19:18

  4. Re: Eine ganz blöde aber nicht unberechtigte Frage

    Milber | 19:17

  5. Re: Mehr Erfahrung sammeln trotz Ausbildung, 3j...

    flike | 19:16


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel