Abo
  • Services:
Anzeige
Effekte im neuen Ruby-Demo
Effekte im neuen Ruby-Demo (Bild: AMD, Foto: Nico Ernst)

Techdemo: AMDs neue Ruby-Demo mit TressFX und Cryengine 3 Ende Juni

Effekte im neuen Ruby-Demo
Effekte im neuen Ruby-Demo (Bild: AMD, Foto: Nico Ernst)

In Taipeh hat AMD erstmals seine neue Techdemo "Ruby" in voller Länge gezeigt. Das Programm nutzt sämtliche modernen Funktionen von Radeon-Karten und soll im Juni 2013 zum Download erscheinen - inklusive eines Modus zum Selberspielen.

Nvidia hat den Glatzkopf, AMD den Rotschopf - die Heldin der Radeon-Techdemos, Ruby, ist vor kurzem zehn Jahre alt geworden. Um das Jubiläum mit Grafikfans zu feiern, hat AMD zusammen mit Crytek die neue Demo "Project Phoenix" erstellt. Auf der Messe Computex zeigte das Unternehmen das Programm erstmals in voller Länge. Zuvor gab es auf der GDC im März 2013 schon einen Ausschnitt zu sehen.

Anzeige

Die neue Ruby-Demo wurde zusammen mit Crytek auf Basis der Cryengine 3 entwickelt. Erstmals verwendet Crytek dabei AMDs Funktion TressFX, die zuerst in Tomb Raider eingesetzt wurde. Statt des braunen Zopfes von Lara Croft besitzt Ruby mittellanges offen getragenes Haar, das im typischen Radeon-Rot von AMD gehalten ist.

In der Techdemo zeigt sich dabei schön, wie viele einzelne Haarsträhnen TressFX berechnen kann. Damit das in hohen Auflösungen klappt, ist aber eine High-End-Grafikkarte nötig. AMD zeigte die Demo auf einer Radeon HD7990, und dennoch gab es einige Ruckler. Wie das Unternehmen später erklärte, handelt es sich noch nicht um eine voll optimierte Version. Daher will sich der Chiphersteller auch noch nicht auf Systemanforderungen festlegen. Da die neue Ruby-Demo aber auf Standards wie DirectX-11 und OpenCL basiert, sollte sie prinzipiell auf allen Radeon-Karten ab der Serie HD 5000 laufen.

Nicht nur als hübsch anzusehende Techdemo, die anders als ein Video in Echtzeit von der GPU berechnet wird, ist die neue Ruby vorgesehen. Den Kampf zwischen der Radeon-Heldin und einem Roboter kann der Nutzer auch selbst durchspielen, das wollte AMD in Taipeh aber noch nicht zeigen. Bis Ende Juni soll die Demo optimiert und getestet werden, dann will das Unternehmen sie als ausführbare Datei zum kostenlosen Download anbieten.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 05. Jun 2013

Das war nicht die Aufnahme, sondern das Display: Die Veranstalter haben ein LED-Pixel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  3. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: OpenSuSE

    matzems | 05:49

  2. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    ML82 | 04:59

  3. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    maxule | 04:43

  4. Gute Wahl

    Ach | 04:38

  5. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    ML82 | 04:00


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel