Abo
  • Services:
Anzeige
Dropbox Paper für Web und mobile Geräte
Dropbox Paper für Web und mobile Geräte (Bild: Dropbox)

Team-Textbearbeitung: Dropbox Paper soll Google Docs Konkurrenz machen

Dropbox Paper für Web und mobile Geräte
Dropbox Paper für Web und mobile Geräte (Bild: Dropbox)

Dropbox hat seine Textbearbeitung für Teams als öffentliche Beta vorgestellt. Dropbox Paper gibt es nicht nur im Web, sondern auch als Android- und iOS-Apps. Die Anwendung soll mit Google Docs und Slack konkurrieren.

Dropbox Paper heißt eine kollaborative Textverarbeitung von Dropbox, die nach rund einem Jahr interner Testphase als öffentlicher Betatest für interessierte Dropbox-Nutzer präsentiert wurde. Auch iOS- und Android-Apps wurden entwickelt, damit die Daten mobil abgeglichen werden können.

Anzeige


Dropbox Paper funktioniert ähnlich wie Google Docs und ist eng mit dem Cloud-Speicherdienst verbunden, aus dem Daten in die Dokumente übernommen werden können. Dropbox Paper soll ähnlich wie Slack verteilten Teams helfen, ihre Dokumente synchron zu halten und gemeinsam an Ideen und Projekten zu arbeiten.


Die referenzierten Dokumente lassen sich kommentieren und mit Dritten teilen. Bilder werden wie Texte direkt auf der Seite angezeigt. Die beteiligten Nutzer werden über Änderungen an den Dokumenten informiert und erhalten einen Hinweis, wenn ihr Name in den Kommentaren erwähnt wird.

Die Oberfläche erlaubt das Erstellen von Tabellen, Aufgabenlisten sowie Textblöcken mit einfachen Textauszeichungen, Links und Aufzählungen. In Deutschland lässt sich Dropbox für iPhone und iPad sowie Android noch nicht nutzen, doch das soll sich bald ändern.

Dropbox Paper ist aktuell kostenfrei nutzbar. Unter paper.dropbox.com lässt sich der Dienst im Browser starten, wenn man einen Dropbox-Account besitzt.


eye home zur Startseite
berritorre 04. Aug 2016

Nutze auch Google Docs. Wir arbeiten häufig mit Kunden aus dem Ausland mit denen...

MarcelPater 04. Aug 2016

shared-clipboard.com macht das gleiche allerdings 100% Clientseitig verschlüsselt. Und...

Beazy 04. Aug 2016

Wie ist eigentlich der aktuelle Status beim Austausch von Dokumenten zwischen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. O2 gibt unzulässige Forderung an Inkasso ab

    Trade Mark | 17:28

  2. Re: Siri und diktieren

    Kletty | 17:21

  3. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    ArcherV | 17:18

  4. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    __destruct() | 17:17

  5. Re: bitte klär mich jemand nochmal auf...

    RipClaw | 16:47


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel