• IT-Karriere:
  • Services:

Team 17: Worms Armageddon erhält Patch nach 20 Jahren

Das 2D-Taktikspiel bekommt neue Gameplay-Optionen, einen OpenGL-Renderer und flüssigere Animationen.

Artikel veröffentlicht am ,
Worms Armageddon
Worms Armageddon (Bild: Team 17)

Entwickler Team 17 hat für das 1999 veröffentlichte Worms Armageddon via Steam einen Patch veröffentlicht. Das Update 3.8 verbessert das Spiel an diversen Stellen: Wer den Einzelspielermodus erfolgreich absolviert hat, kann unter anderem die Physik manipulieren oder einstellen, dass pro Zug zwei Waffen abgefeuert werden können.

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, Erlangen
  2. Stadt Radevormwald, Radevormwald

Neben einem Software- und einem Direct3D-9-Renderer gibt es nun einen mit OpenGL 4.0, zudem soll die Kompatibilität für Proton (Steam Play) sowie Wine unter Linux verbessert worden sein und es wurde ein Fenstermodus integriert. Waren Animationen bisher auf 50 fps begrenzt, entspricht die Darstellungsrate seit dem Patch der Frequenz des Displays. Für Online-Matches ist neu, dass CPU-Spieler ebenfalls mit von der Partie sein können.

Insgesamt spricht Team 17 von 370 Fehlerbehebungen, 45 Änderungen und 61 zusätzlichen Funktionen. Der Patch für Worms Armageddon ist davon zwar unabhängig, dennoch bringt er praktischerweise das Franchise wieder ins Gespräch: Für Ende 2020 wurde mit Worms Rumble ein 3D-Würmertitel mit Echtzeitkämpfen angekündigt. Traditionell lieben viele Fans die Serie gerade wegen des rundenbasierten, eher gemächlichen Spielprinzips.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 121,58€ inkl. Direktabzug und weitere 10€ Rabatt bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 164...
  3. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  4. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...

Kakiss 21. Jul 2020 / Themenstart

Ne, da hast du Recht, ich muss das noch umlabeln :> Es war gestern dann spät und ich...

ms (Golem.de) 21. Jul 2020 / Themenstart

Du hast Recht, war mies formuliert - ist geändert.

treysis 21. Jul 2020 / Themenstart

Nennt sich Metagaming. Der Grund ist der Gleiche, warum man überhaupt spielt...

Volkhardt 20. Jul 2020 / Themenstart

Danke für den Tipp. Mal ausprobieren. :)

Volkhardt 20. Jul 2020 / Themenstart

StarCraft ist aber auch nunmal legendär. Da wundern mich patches nach über 20 Jahren dann...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /