Allnet-Flatrate von Tchibo Mobil: Handy- und Datenflatrate für 25 Euro im O2-Netz

Tchibo Mobil reagiert auf die Handy- und Datenflatrates der Konkurrenz und bietet in Kürze einen solchen Tarif an. Für 24,95 Euro im Monat gibt es eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate. SMS müssen extra bezahlt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Allnet-Flatrate
Allnet-Flatrate (Bild: Tchibo)

Unter der Tchibo-Mobil-Marke bringt Tchibo in der kommenden Woche den Tarif Allnet-Flatrate für monatlich 24,95 Euro auf den Markt. Damit tritt auch Tchibo in Konkurrenz zu den Handy- und Datenflatrates der Konkurrenz. Die Allnet-Flatrate deckt alle Telefonate in alle deutschen Netze ab und enthält eine mobile Datenflatrate.

Die Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 500 MByte auf GPRS-Bandbreite reduziert. Davor steht eine maximale Bandbreite von 7,2 MBit/s zur Verfügung. Innerhalb Deutschlands kostet der SMS-Versand 9 Cent pro Nachricht.

Allnet-Flatrate nur mit Zweijahresvertrag

Tchibo Mobil bietet die Allnet-Flatrate ausschließlich mit einer Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren an. Ohne Vertragslaufzeit ist der Tarif nicht buchbar. Bei einigen Konkurrenten können die Handy- und Datenflatrate-Tarife gegen einen monatlichen Aufpreis auch ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden.

Von den Leistungen her entspricht Tchibo Mobils Allnet-Flatrate der Allnet-Spar-Flat von Klarmobil, die ebenfalls das Mobilfunknetz von O2 verwendet. Der Klarmobil-Tarif ist aber rund 5 Euro pro Monat günstiger als das Tchibo-Mobil-Angebot. Auch die im Mobilfunketz von E-Plus realisierten Handy- und Datenflatrates sind mit monatlich rund 20 Euro entsprechend günstiger. Dazu gehören Yourfone.de sowie die Angebote von Simyo und Blau.de.

Ab dem 19. Juni 2012 will Tchibo Mobil die Allnet Flatrate auf der Tchibo-Mobil-Webseite zum Preis von einmalig 9,95 Euro anbieten. Tchibo Mobil verwendet das Mobilfunknetz von O2.

Allnet-Flatrate gibt es auch zusammen mit einem Smartphone

Darüber hinaus will Tchibo Mobil die Allnet-Flatrate auch in Kombination mit einem Smartphone anbieten. Zusammen mit einem Live with Walkman von Sony gibt es den Tarif dann für monatlich 29,95 Euro. Wer sich für das ebenfalls zur Auswahl stehende Galaxy W von Samsung entscheidet, muss dann zwei Jahre lang 34,95 Euro im Monat bezahlen.

Nachtrag vom 15. Juni 2012, 12:23 Uhr

Kunden der Allnet-Flatrate können als Option eine SMS-Flatrate für monatlich 9,95 Euro dazubuchen. Darin sind dann alle Kurzmitteilungen in alle deutschen Netze enthalten. Auch das ungedrosselte Datenvolumen kann aufgestockt werden: Für zusätzlich 19,95 Euro im Monat wird die Bandbreite erst bei Überschreiten des Datenvolumens von 5 GByte gedrosselt. Tchibo erklärte Golem.de, dass die Allnet-Flatrate ausschließlich online angeboten wird, ein Vertrieb über die Tchibo-Filialen ist nicht geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Allnet 26. Aug 2012

sorry

Zwangsangemeldet 18. Jun 2012

Allnet-Flat: 24,95 SMS-Flat: 9,95 5GB-Datenvolumen: 19,95 Macht zusammen EUR 54,85 Nee...

SoniX 16. Jun 2012

Man muss aber auch Grenzen kennen. Gibt ja auch keine 'HDMI Kabel bei MM nun nurmehr 2...

SoniX 16. Jun 2012

25 Euro im Monat, 9cent / SMS, 2 Jahres Knebelvertrag, 500MB dann Drosselung auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Western Australia
Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
Ein Bericht von Werner Pluta

Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
Artikel
  1. Streaming: Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück
    Streaming
    Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück

    Netflix wird vorerst wohl doch nichts unternehmen, wenn ein Netflix-Konto unerlaubterweise mit anderen geteilt wird.

  2. T.I.S.P.-zertifizierter Security Professional werden
     
    T.I.S.P.-zertifizierter Security Professional werden

    Das Zertifikat TeleTrusT Information Security Professional (T.I.S.P.) bescheinigt fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der IT-Sicherheit. Ein fünftägiger Online-Workshop der Golem Karrierewelt bereitet auf die Prüfung vor.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Microsoft: Bei Xbox Series X/S kommen Preiserhöhungen
    Microsoft
    Bei Xbox Series X/S kommen Preiserhöhungen

    Die Playstation 5 ist schon teurer geworden, nun erhöht Microsoft den Preis der Xbox Series X/S in Japan - andere Regionen könnten folgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /