Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Taxi kann auch einfacher gerufen werden - etwa per Whatsapp.
Ein Taxi kann auch einfacher gerufen werden - etwa per Whatsapp. (Bild: Harrison /Topical Press Agency/Getty Images)

Taxidienst: Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

Ein Taxi kann auch einfacher gerufen werden - etwa per Whatsapp.
Ein Taxi kann auch einfacher gerufen werden - etwa per Whatsapp. (Bild: Harrison /Topical Press Agency/Getty Images)

Wer nicht die Mytaxi-App benutzen will, kann sich künftig auch per Whatsapp ein Taxi bestellen. Dafür muss nur eine Nachricht an eine bestimmte Telefonnummer geschickt werden - analog zum Modell der Genossenschaft Taxi Deutschland.

Der Taxenvermittler Mytaxi hat bekanntgegeben, dass künftig per Whatsapp Taxis über den Service gerufen werden können. Die Nutzung der App ist demnach nicht mehr notwendig. Dafür muss lediglich eine Nachricht mit der aktuellen Adresse an eine bestimmte Nummer geschickt werden, Adressänderungen oder Stornierungen können nachträglich im Chat vorgenommen werden.

Anzeige

Bestellung per Chat

Der für die Whatsapp-Bestellungen notwendige Kontakt ist unter der Nummer 0170-3366650 erreichbar. Nachdem der Nutzer seinen aktuellen Standort an diese Nummer geschickt hat, erhält er bei Eingang der Bestellung eine Whatsapp-Nachricht von Mytaxi.

Sobald ein Fahrer die Tour angenommen hat, erhält der Nutzer eine weitere Nachricht mit einer entsprechenden Bestätigung. Noch eine Nachricht teilt mit, wann das Taxi voraussichtlich eintreffen wird. Wenn es schließlich da ist, gibt es noch eine Benachrichtigung - praktisch, wenn man im Winter nicht vor der Tür warten will.

Bis zur Ankunft seines Taxis kann der Nutzer über Whatsapp seine Adresse ändern oder die Fahrt auch stornieren. Dafür reicht eine einfache Textnachricht. Zu keinem Zeitpunkt ist die Nutzung der App vorgesehen; offenbar müssen Nutzer des Whatsapp-Services von Mytaxi auch nicht zwingenderweise über die App angemeldet sein.

Angemeldete Nutzer können per App zahlen

In einem Posting bei Google+ erklärt Mytaxi, dass angemeldete Nutzer mit hinterlegtem Zahlungsmittel am Ende der Fahrt auch per App bezahlen können. Unbekannt ist jedoch, ob Nutzer ohne App auch eine Quittung zugeschickt bekommen, wie es bei der App der Fall ist. Eine entsprechende Anfrage hat Golem.de an Mytaxi gestellt.

Einen vergleichbaren Service hatte die Genossenschaft Taxi Deutschland Anfang April 2016 vorgestellt: Auch hier können Nutzer statt über die Taxi-Deutschland-App über Whatsapp ein Taxi rufen. Die Nummer dieses Service lautet 0170-3398423.


eye home zur Startseite
tk (Golem.de) 04. Mai 2016

Besten Dank für den Hinweis, clevererweise hat Mytaxi in der Pressemitteilung auf diesen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Eizo baut die besten Monitore

    ocm | 16:07

  2. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    donadi | 16:07

  3. Re: USK, PEGI, etc?

    motzerator | 16:06

  4. Re: Wird dann wie in China

    motzerator | 16:05

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Dwalinn | 16:05


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel