• IT-Karriere:
  • Services:

Tastenbelegung: PS5 lässt die japanischen Spieler bei X und O umlernen

Bestätigen mit Kreis, Abbrechen mit Kreuz: Bislang ist das so auf der Playstation in Japan - aber nicht mehr lange.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des PS5-Gamepad
Artwork des PS5-Gamepad (Bild: Sony)

Computerspieler in Japan müssen sich auf eine Umstellung vorbereiten: Auf der Playstation 5, die in dem Land am 12. November 2020 auf den Markt kommt, müssen sie zum Bestätigen von Aktionen nun die Kreuztaste und zum Abbrechen den Kreis drücken.

Stellenmarkt
  1. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg
  2. SCHMIDT + HAENSCH GmbH & Co., Berlin

Im Rest der Welt ist das schon länger so, nun will Sony die Tastaturbelegungen nach Angaben von Famitsu in Japan ändern - einige Redakteure des Spielemagazins konnten die Playstation 5 in den letzten Tagen ausprobieren. Sony gehe es schlicht darum, einen einheitlichen Standard zu haben.

Laut einer Meldung von Kotaku kommt die geplante Umstellung bei den Spielern überwiegend schlecht an. Die Webseite hat Kommentare im Forum gesammelt, die meisten (allerdings längst nicht alle) lehnen die Umstellung ab - unter anderem, weil es eine japanische Konsole sei und sich deshalb der Rest der Welt anzupassen habe.

Auf der ersten Playstation gab es anfangs einige Games, bei denen der Kreis zum Bestätigen auch in Europa verwendet wurde. Allerdings wurde das rasch geändert - vermutlich, weil ein Kreuz gefühlt an einen Treffer etwa auf einer Karte erinnert und eine Null an Abbruch oder Ablehnung.

Laut Kotaku ist das in Japan genau andersherum: Dort bedeute ein Kreis (Maru) so etwas wie "Okay", und eine Art Gegenteil sei das Kreuz (batsu) - ungefähr stehe das für "nicht gut" oder "Ablehnung".

Seit der Veröffentlichung von Version 6.50 der Firmware für die Playstation 4 lässt sich die Tastenbelegungen übrigens individuell anpassen, und zwar in Japan ebenso wie in westlichen Ländern.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Das von der Playstation etablierte japanische Schema gilt übrigens als Grund dafür, dass man sich auf Konsolen wie der Nintendo Switch auch in Europa beim Bestätigen oder Abbrechen nach dem Wechsel vom Sony-Controller umgewöhnen muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€

Dwalinn 08. Okt 2020 / Themenstart

Die Japaner entscheiden sich hier warum also wieder etwas "dem alten weißen Mann...

Dwalinn 08. Okt 2020 / Themenstart

Das schlimmste sind mMn Cross Titel die nicht optimiert sind. Das erlebe ich gerade bei...

Z101 07. Okt 2020 / Themenstart

Man öffnet doch schon immer alle OS-Fenster mit dem X...

My1 07. Okt 2020 / Themenstart

fast. man kann nur die tasten komplett tauschen.

BLi8819 07. Okt 2020 / Themenstart

Sinn ergibt: x = Abbrechen, wie auch bei Windows oder auf dem Smartphone o = Ok Sinn...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /