Abo
  • Services:

Tastaturhülle: Logitech Ultrathin Keyboard Mini für das iPad Mini

Logitech bringt mit dem Ultrathin Keyboard Mini eine kleine, für das iPad Mini passende Variante seiner dünnen iPad-Tastatur auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,
Logitech Ultrathin Keyboard Mini
Logitech Ultrathin Keyboard Mini (Bild: Logitech)

Wie beim Original handelt es sich auch beim Ultrathin Keyboard Mini um eine Tastaturhülle, nur eben in kleinerem Format passend zum iPad Mini. Die Tastaturhülle wird magnetisch am iPad Mini befestigt und verbindet sich per Bluetooth mit Apples kleinem Tablet. Der integrierte Akku soll bei zwei Stunden Nutzung pro Tag rund drei Monate mit einer Ladung durchhalten.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Trotz des kleinen Formats der Tastatur verspricht Logitech Tasten in Standardgröße und ein normales Tastenlayout. Eine Reihe mit Funktionstasten fehlt, aber einige Sonderfunktionen, Play und Stop, sind in die Zifferntasten integriert.

Das Ultrathin Keyboard Mini funktioniert als Hülle wie Apples Smart Cover: Wird die Hülle geschlossen, schaltet sich das iPad Mini ab, wird es geöffnet, wacht das Tablet wieder auf. Zudem kann die Hülle als Ständer für das iPad Mini genutzt werden.

  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
  • Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini
Ultrathin Keyboard Mini von Logitech am iPad Mini

Das Logitech Ultrathin Keyboard Mini soll im Laufe des Februars hierzulande auf den Markt kommen und rund 80 Euro kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 899€

turgor 05. Feb 2013

...und wird von mit definitiv angeschaut und getestet. Interessanter und praktischer als...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski


        •  /