Abo
  • Services:

Tastaturhülle: Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Apples Bluetooth-Tastatur Magic Keyboard eignet sich zum mobilen Arbeiten mit dem iPad, doch bisher lässt sich beides nur schlecht kombinieren. Canopy ist eine Transporthülle für die Tastatur, die das iPad beim Arbeiten wie ein Notebookdisplay fixiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Canopy
Canopy (Bild: Studio Neat)

Die Tastaturhülle Canopy von Studio Neat soll Apples Magic Keyboard beim Transport sicher verwahren und wird zur Aufstellung und Nutzung des Tablets ausgeklappt. Die Konstruktion sieht aus wie ein Notebook, und so soll der Anwender diese auch verwenden. Das Zubehör soll für alle iPads geeignet sein, wobei das große iPad Pro nur im Querformat untergebracht werden kann. Auch das iPhone lässt sich auf der Hülle ablegen.

  • Canopy (Bild: Studio Neat)
  • Canopy (Bild: Studio Neat)
  • Canopy (Bild: Studio Neat)
  • Canopy (Bild: Studio Neat)
  • Canopy (Bild: Studio Neat)
  • Canopy (Bild: Studio Neat)
Canopy (Bild: Studio Neat)
Stellenmarkt
  1. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld
  2. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Für den Transport wird die Hülle zusammengefaltet und mit einem Druckknopf sowie einem Lederband verschlossen. Die Hülle wiegt 170 Gramm und ist aus festem Stoff gefertigt.

Canopy kostet 40 US-Dollar plus 10 US-Dollar für den Versand nach Deutschland. Der Hersteller will möglichst noch vor Weihnachten ausliefern, kann die pünktliche Lieferung jedoch nicht garantieren. Derzeit kann Canopy nur beim Hersteller Studio Neat in den USA bestellt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-30%) 4,61€
  3. 4,99€
  4. (-15%) 12,74€

Peter Brülls 17. Jan 2017

Falls es jemanden interessiert: Ich habe meins Ende des Jahres bekommen. Die Tastatur...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /