Abo
  • Services:
Anzeige
Einige MacBook Pro mit Hängern von  Tastatur und Trackpad
Einige MacBook Pro mit Hängern von Tastatur und Trackpad (Bild: Apple)

Tastatur und Trackpad Apple kämpft gegen Hänger bei neuen Macbook Pro

Die Berichte über Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern häufen sich in Apples Supportforen. Nun hat das Unternehmen reagiert und verspricht Abhilfe. Bis dahin gibt es nur eine etwas unbefriedigende Lösung.

Anzeige

Apple hat auf Berichte reagiert, dass einige der neuen Macbook Pro aus ungeklärter Ursache manchmal mit Tastatur- und Trackpad-Ausfällen zu kämpfen haben. Erboste Nutzer der teuren Rechner füllten mit ihren Berichten die Supportforen. Eine Diskussion hat mittlerweile den Umfang von 70 Seiten erreicht.

Das Problem betrifft den Angaben der Nutzer nach sowohl das 13- als auch das 15-Zoll-Modell mit Retina-Bildschirm, das Apple Mitte Oktober 2013 vorstellte, während Apple nur auf Probleme beim kleinen Macbook Pro reagierte.

Der Hersteller schreibt: "Apple ist bekannt, dass die eingebaute Tastatur und das Mulit-Touch-Trackpad beim 13-Zoll-Modell des Macbook Pro mit Retina-Display (Ende 2013) in seltenen Fällen nicht mehr reagiert und arbeitet an einem Update, um dieses Verhalten zu unterbinden".

  • Macbook Pro 13 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro 13 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro 15 Zoll (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
  • Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)
Macbook Pro mit Haswell (Bild: Apple)

Vermutlich handelt es sich dabei um ein Softwareupdate, so dass ein Hardwaredefekt ausgeschlossen scheint. Bis dahin hilft es, den Deckel der Notebooks etwa eine Minute zu schließen und das Gerät erst dann wieder zu nutzen. Falls das funktioniert, verliert der Anwender wenigstens nicht die Daten, an denen er kurz vor dem Einfrieren der Eingabegeräte gearbeitet hat. Alternativ hilft nämlich nur ein Neustart.

Die Macbook Pro mit 13-Zoll-Display in Retina-Auflösung kosten ab rund 1.300 Euro. Dafür erhält der Käufer ein Gerät mit 2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 sowie 4 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte SSD. Die Preise des 15 Zoll großen Macbook Pro beginnen in Deutschland bei rund 2.000 Euro. Dafür gibt es einen Quad-Core-Intel-Core-i7-Prozessor mit 2 GHz, 8 GByte Arbeitsspeicher sowie 256 GByte SSD.


eye home zur Startseite
Spitfire777 01. Nov 2013

Das hört sich doch schon mal sehr gut an. Danke.

Hanson 31. Okt 2013

das ist ganz klar ein Feature: Hast du kein MacBook, hast du keine Pause :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  2. sedApta advenco GmbH, Gießen
  3. Capio Deutsche Klinik GmbH, Fulda
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    stiGGG | 20:02

  2. Re: Und dann wird rumgeheult...

    xProcyonx | 20:01

  3. Bleibt nur Verstaatlichung?

    Sharra | 20:00

  4. Re: Ende 2017 kein LTE... ohne Worte!

    blaub4r | 19:58

  5. Re: Empfänger

    red creep | 19:56


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel