• IT-Karriere:
  • Services:

Tastatur tot, Maus hängt: Probleme mit neuen Macbooks und USB-2.0-Geräten

Besitzer des neuen Macbook Air und des Macbook Pro berichten über Probleme mit USB-2.0-Geräten.

Artikel veröffentlicht am ,
Macbook Air 2020
Macbook Air 2020 (Bild: Daniel Pook/Golem.de)

Wer ein Macbook Air oder ein Macbook Pro aus dem Jahr 2020 hat, kann unter Umständen nicht problemlos mit angeschlossenen USB-2.0-Geräten arbeiten, die über einem USB-C-Hub mit den Notebooks verbunden sind. Darüber berichtet die Website Wccftech.

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Franke Coffee Systems GmbH, Gruensfeld

Das Problem hängt mit der Verwendung von USB-2.0-Geräten zusammen, die bei Anschluss über einen USB-C-Hub manchmal von vornherein, manchmal auch nach einiger Zeit nicht mehr reagieren. Ein erneutes Einstecken bringt Abhilfe, ist aber auf Dauer natürlich keine Lösung, sondern nur ein temporärer Workaround.

In diversen Foren wird berichtet, dass sich die Verbindungen lösen, Mäuse und Tastaturen dadurch nicht mehr reagieren. Auch andere Endgeräte sind betroffen.

Offenbar liegt das Problem bei Apple und nicht etwa bei den Herstellern von USB-C-Hubs, denn es tritt bei älteren Macbooks nicht auf. Betroffen sind offenbar nur Modelle des Jahrgangs 2020 vom Macbook Air und Macbook Pro.

Elgato hat als Zubehörhersteller bereits reagiert und listet auf seiner Supportseite Probleme mit USB-2.0-Geräten auf, die an Macs angeschlossen sind. Laut Elgato melden sich viele USB-2.0-Geräte mit zu geringer Geschwindigkeit an. So kommt die Hardware Elgato Game Capture HD laut den Systeminformationen unter macOS nur auf 12 Mbit/s, was natürlich für Videocapturing viel zu wenig ist. Elgato schlägt vor, einen stromversorgten USB-2.0-Hub zu verwenden.

Noch ist unklar, ob Apple das Problem mit einem Software-Update beheben kann oder ob es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Kyrun 19. Jun 2020

Gerade das zweite Problem klingt IMHO nach einem Config-Fehler in den...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /