Tastatur: Cherry präsentiert Stream ohne Nummernblock

Cherry bringt seinen Tastatur-Klassiker Stream als kompakte TKL-Version auf den Markt. An der Technik ändert der Hersteller nichts.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Stream TKL von Cherry
Die Stream TKL von Cherry (Bild: Cherry)

Cherrys Tastaturklassiker Stream gibt es künftig auch als kompakte Variante ohne Nummernblock. Die TKL-Version (Tenkeyless) ist von der Hardware identisch mit der jüngst aktualisierten Stream-Tastatur mit voller Tastenanzahl.

Auch bei der Stream TKL kommen Cherry-Scherenschalter zum Einsatz, die sich vor allem durch einen sehr leisen Anschlag auszeichnen. Die Scherentechnologie sorgt für einen etwas besseren Druckpunkt als der reine Druck auf eine Rubberdome-Kappe und federt die Tastaturkappe gleichzeitig ab.

Die Stream TKL hat sechs Zusatztasten für Mediensteuerung, die Lautstärketasten sowie Tasten für die Titelauswahl beinhaltet. Weitere Zusatzfunktionen lassen sich mit Hilfe der kostenlosen Software Cherry Keys auf beliebige andere Tasten legen. Separate Makrotasten hat die Stream TKL nicht.

Nur Version mit Kabel erhältlich

Die Stream TKL hat einen Kabelanschluss, als kabellose Version gibt es die Tastatur nicht. Aufgrund des fehlenden Nummernblocks eignet sich die Tastatur auch für Arbeitsplätze mit wenig Platz. Cherry zufolge passt die Stream TKL in eine 19-Zoll-Schublade. Dank des fehlenden Nummernblocks ist zudem der Weg zur Maus nicht so weit, was ergonomisch in manchen Situationen sinnvoll ist.

Die Stream TKL kann mit Hilfe einer optional erhältlichen Folienauflage auch vor Wasserspritzern geschützt werden. Die Tastatur kommt Cherry zufolge in der 50. Kalenderwoche (13. bis 19. Dezember 2021) in den Handel und kostet 30 Euro. Die Standardversion der Stream mit Kabel kostet im Onlinehandel um die 20 Euro. Die kabellose Version ist für 35 Euro erhältlich, die kabellose Version mit Maus für knapp über 40 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HHBadger 10. Dez 2021

Ich beherrsche die Tastatur mit 10 Fingern blind, auch die meisten Hotkeys und...

gruen1988 10. Dez 2021

Wo ist diese Tastatur ergonomisch? Die Schultern werden immer noch nach vorne gezogen und...

spitfire_ch 10. Dez 2021

Mit Autohotkey kannst Du den Numblock zu Makrotasten umfunktionieren.

Dumpfbacke 09. Dez 2021

Wie wäre es den mit der Rollermouse? https://www.cherry.de/cherry-rollermouse-tm.html...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reiner Haseloff
Sachsen-Anhalt verspricht Intel eigenen Windpark

Um dem US-Konzern Intel günstigen und verlässlichen Strom bieten zu können, will Ministerpräsident Haseloff einen Windpark errichten lassen. Intel hatte die hohen Strompreise moniert.

Reiner Haseloff: Sachsen-Anhalt verspricht Intel eigenen Windpark
Artikel
  1. Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
    Entwickler
    ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

    Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

  2. Deutsche Giganetz: Bürger beklagen wochenlang nicht zugeteerte Gehwege
    Deutsche Giganetz
    Bürger beklagen wochenlang nicht zugeteerte Gehwege

    Deutsche Giganetz, einer der großen alternativen FTTH-Netzbetreiber in Deutschland, stößt in Baden-Württemberg auf Probleme beim Ausbau.

  3. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /