Abo
  • Services:

Taskrabbit: Ikea übernimmt Minijobplattform für Möbelaufbau

Ikea hat Taskrabbit, eine Plattform zur Arbeitskraftvermittlung für kleinere Aufgaben, gekauft. Künftig sollen Möbel günstig geliefert und montiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Ikea in Deutschland
Ikea in Deutschland (Bild: Arnd Wiegmann/Reuters)

Ikea übernimmt das Startup Taskrabbit, einen Onlinevermittler von Arbeitskräften für kleinere Aufgaben. Das gab der schwedische Möbelkonzern bekannt. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Ikea erklärte den Taskrabbit-Nutzern, Möbel würden nun zu einem günstigen Preis geliefert und montiert.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Bayreuth
  2. rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Taskrabbit hatte Anfang des Jahres Banken beauftragt, einen Käufer zu suchen. Dokumente, die sich auf eine Finanzierungsrunde aus dem Jahr 2015 beziehen, bewerteten Taskrabbit laut Wall Street Journal mit rund 50 Millionen US-Dollar.

Mager bezahlte Gelegenheitsjobs

Das Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 2008 rund 38 Millionen US-Dollar Risikokapital erhalten hat, verlagerte sein Geschäftsmodell mehrfach und bietet nun die Erledigung nahezu jeder Aufgabe im Haushalt an. Massenhaft Nutzer hat Taskrabbit jedoch nicht. Zuletzt waren laut Recode rund 60.000 Arbeitskräfte auf der Plattform registriert. Die Ikea-Websites hatten 2,1 Milliarden Visits im Geschäftsjahr 2016.

Taskrabbit ist in 40 Städten in den USA und in London aktiv. Weitere Länder könnten laut Ikea folgen. Ikea und Taskrabbit hatten im vergangenen Jahr in London in einem Pilotprojekt die Vermittlung von Jobs für den Zusammenbau von Ikea-Möbeln getestet. Nach der Übernahme werde Taskrabbit-Chefin Stacy Brown-Philpot, eine frühere Google-Managerin, das Geschäft unabhängig weiterführen, erklärte Ikea.

Zeit Online kommentierte, die über die Plattform vermittelten sogenannten Kleinstunternehmer seien "ein Prekariat von Arbeitslosen, Studenten, Rentnern und Hausfrauen, die versuchen, sich mit mager bezahlten Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten. Es ist kein Zufall, dass dieses Geschäftsmodell just während der Finanzkrise entstanden ist, als viele US-Amerikaner ihren Job verloren und vor dem Nichts standen. Auch wenn es so dargestellt wird, als sei Taskrabbit für Pensionäre und mittellose Studenten eine unkomplizierte Möglichkeit, sich etwas hinzuzuverdienen: Die Investoren derartiger Unternehmen wollen genau aus dem Umstand Kapital schlagen, dass gut bezahlte, sichere und sozialversicherte Jobs nicht für jeden zu haben sind."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,69€
  2. 2,99€
  3. 7,48€
  4. 12,99€

TC 29. Sep 2017

Schüler/Studenten bezahlt man dann einfach in Hotdogs.


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /