Alltägliche Rechnungen: Perfusor im Krankenhaus

In einem Krankenhaus werden Perfusoren (Spritzen-Pumpen) verwendet, um Medikamente zu verabreichen. Sie werden immer dann eingesetzt, wenn die Medikamente über einen längeren Zeitraum fein dosiert und kontinuierlich direkt in die Blutbahn verabreicht werden müssen - zum Beispiel hochpotente Schmerzmittel oder Insulin. Die Zusammensetzung der in der Spritze vorhandenen Mischung kann individuell erfolgen.

Stellenmarkt
  1. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
  2. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
Detailsuche

In einem mir bekannten Fall ging es um die Berechnung der Laufrate. Bei einem Schmerzpatienten auf der Palliativstation war die Umstellung des Analgetikums (Schmerzmittel) von oral auf kontinuierlich erforderlich. Hierbei hatte der Arzt schon eine bestimmte Tagesdosis avisiert. Sie sollte als kontinuierliche Gabe mittels Perfusor mit der erforderlichen Laufrate sichergestellt werden.

  • Die einzelnen Variablen der Formel (Bild: Thomas Ell)
  • Aufruf der Solvers (Bild: Thomas Ell)
  • Das Programm PERFU (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion LBL (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion MVAR (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten auf alphanumerisch (Bild: Thomas Ell)
  • Variablennamen eingeben... (Bild: Thomas Ell)
  • ..., zum Beispiel LR für Laufrate. (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten in den Programmiermodus (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für die Laufrate (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für den Zinseszins (Bild: Thomas Ell)
Formel für die Laufrate (Bild: Thomas Ell)

Dabei gilt:

KürzelBeschreibung Beispielwerte
TDTagesdosis in mgDie über 24 Stunden verabreichte Menge des Medikaments20 mg
GDGesamtdosis in mgGesamtmenge des Medikaments in der Perfusor-Spritze20 mg
GVGesamtvolumen in mlDas ist der Spritze vorhandene Volumen50 ml
STStundenDauer, in der das Medikament kontinuierlich verabreicht wird24 h
LRLaufrate in ml/hWie viel Milliliter des Medikaments pro Stunde verabreicht werden2,0833 ml/h
Perfusor-Berechnungen

Nun könnte man diese Formel einfach mit einem normalen Taschenrechner oder einer Taschenrechner-App berechnen. Schwieriger wird es aber, wenn zum Beispiel bei einer eingestellten Laufrate und einer bestimmten Zeit auf die Tagesdosis zurückgerechnet werden muss. Dazu müsste die Formel umgestellt werden und daran scheitern viele.

Typischer Ablauf der Anwendung

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    07./08.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wir starten also die App Free42 und erhalten eine Simulation des Taschenrechners HP-42S. Er hat den Solver genannten Anwendungsmodus, der für jede Variable in einer Formel den korrekten Wert bestimmen kann, wenn alle anderen Variablen sinnvolle Werte besitzen.

Wenn die Formel einmal eingegeben wurde, ist sie auf einfache Weise anwendbar. Wurde sie vorher schon mal verwendet, wird nach dem Aufruf der Free42-App in etwa folgende Anzeige erscheinen:

  • Die einzelnen Variablen der Formel (Bild: Thomas Ell)
  • Aufruf der Solvers (Bild: Thomas Ell)
  • Das Programm PERFU (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion LBL (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion MVAR (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten auf alphanumerisch (Bild: Thomas Ell)
  • Variablennamen eingeben... (Bild: Thomas Ell)
  • ..., zum Beispiel LR für Laufrate. (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten in den Programmiermodus (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für die Laufrate (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für den Zinseszins (Bild: Thomas Ell)
Die einzelnen Variablen der Formel (Bild: Thomas Ell)

Wenn das Menü nach dem Starten des Taschenrechners nicht sichtbar ist, muss einmalig die auf der Taste 7 befindliche Zweitfunktion SOLVER gedrückt werden. Um die Zweitfunktion der Tasten zu erreichen, ist die orange Taste zu drücken.

Daraufhin erscheint die folgende Darstellung:

  • Die einzelnen Variablen der Formel (Bild: Thomas Ell)
  • Aufruf der Solvers (Bild: Thomas Ell)
  • Das Programm PERFU (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion LBL (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion MVAR (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten auf alphanumerisch (Bild: Thomas Ell)
  • Variablennamen eingeben... (Bild: Thomas Ell)
  • ..., zum Beispiel LR für Laufrate. (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten in den Programmiermodus (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für die Laufrate (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für den Zinseszins (Bild: Thomas Ell)
Aufruf der Solvers (Bild: Thomas Ell)

Hier erscheint der Programmname PERFU mit fünf dargestellten Buchstaben. Die sechs im Display dargestellten schwarzen Rechtecke stellen Menüauswahlflächen dar und können entweder direkt angewählt oder mit den Tasten darunter (vor allem beim echten Taschenrechner) ausgewählt werden. Zur Auswahl von PERFU muss die Taste mit dem Summenzeichen gewählt werden. Anschließend erscheint folgende Darstellung:

  • Die einzelnen Variablen der Formel (Bild: Thomas Ell)
  • Aufruf der Solvers (Bild: Thomas Ell)
  • Das Programm PERFU (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion LBL (Bild: Thomas Ell)
  • Die Funktion MVAR (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten auf alphanumerisch (Bild: Thomas Ell)
  • Variablennamen eingeben... (Bild: Thomas Ell)
  • ..., zum Beispiel LR für Laufrate. (Bild: Thomas Ell)
  • Umschalten in den Programmiermodus (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für die Laufrate (Bild: Thomas Ell)
  • Formel für den Zinseszins (Bild: Thomas Ell)
Das Programm PERFU (Bild: Thomas Ell)

Nun können die einzelnen Zahlenwerte eingegeben und mit der zugehörigen Menüauswahlfläche gespeichert werden. Ein Beispiel:

20 → 'TD'

20 → 'GD'

50 → 'GV'

24 → 'ST'

Wenn die vier Werte eingegeben wurden, kann zur Berechnung der Laufrate LR gedrückt werden.

'LR' → 2.0833 ml/h

Nun könnte es vorkommen, dass bei veränderter Laufrate die Tagesdosis berechnet werden soll. In diesem Fall kann einfach die Laufrate geändert werden. Zum Beispiel:

10 → 'LR'

Anschließend muss TD gedrückt werden.

'TD' → 96 mg

Das war es auch schon. Wenn man das ein-, zweimal macht, geht die wiederholte Anwendung wie von selbst vonstatten.

Das Smartphone vorbereiten

Die erwähnte App Free42 gibt es für Android, iOS und Windows.

Bleibt noch die Frage, wie die Formel in den Taschenrechner kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die UPN und der beste Taschenrechner aller ZeitenWie kommt die Formel in den Taschenrechner? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


ElTentakel 31. Aug 2022 / Themenstart

Für mich heißt das Tool Tafelwerk. Ich kann mir nicht viel merken, aber ich weiß was wo...

Tinkerpete 30. Aug 2022 / Themenstart

Grundsätzlich geht es in dem Artikel um den 'Löser' des Taschenrechners HP-42S. Als ich...

Tinkerpete 30. Aug 2022 / Themenstart

Diesen Artikel gibt es, weil ich für mich festgestellt habe, dass diese sogenannte...

Oktavian 29. Aug 2022 / Themenstart

Auch Nachts um 3 in einer 24-Stunden Schicht, bei der man nur von einem Alarm zum...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Minority Report wird 20 Jahre alt
Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
Von Peter Osteried

Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
Artikel
  1. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  2. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  3. Firefly Aerospace: Rakete erreicht den Orbit
    Firefly Aerospace
    Rakete erreicht den Orbit

    Der zweite Start der Alpha-Rakete war erfolgreich. Sie hat Satelliten in einer niedrigen Erdumlaufbahn ausgesetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /