Abo
  • Services:
Anzeige
NFC-Kleber
NFC-Kleber (Bild: Targobank)

Targobank: Bank und E-Plus bieten NFC zum Aufkleben

NFC-Kleber
NFC-Kleber (Bild: Targobank)

Ein Handy, das so tut, als ob es NFC-Technologie bietet. Möglich wird das durch einen Aufkleber der Targobank. Partner ist der Mobilfunkbetreiber E-Plus. Interaktion mit dem Mobilfunknetz gibt es keine, außer einer SMS.

Die Targobank, ehemals Citibank, bietet einen Aufkleber für das Handy, der mobiles Bezahlen auf Basis der NFC-Technologie (Near Field Communication) ermöglicht. Das gab das Unternehmen bekannt. Zunächst werden in einer ersten Pilotphase im Juli 2012 Mitarbeiter der Targobank und der E-Plus-Gruppe sowie Kunden in einer Testregion den Mastercard-Bezahlchip nutzen.

Anzeige

"Der Bezahlchip agiert nicht mit dem Handy oder mit dem Mobilfunkbetreiber. Das Angebot ist auch nicht auf E-Plus-Nutzer beschränkt", sagte ein Targobank-Sprecher Golem.de. "Mit diesem Bezahlchip bieten wir eine Möglichkeit, dass jeder sich an die Thematik heranwagen kann und erleben kann, wie NFC funktioniert. Und zwar egal mit welchem Handy, es gibt ja erst wenige Mobiltelefone, die NFC können."

Ab Spätsommer 2012 werde der Mastercard-Bezahlchip zusammen mit einer klassischen Mastercard-Kreditkarte ohne zusätzliche Kosten ausgegeben. Der Aufkleber hat ungefähr die Größe eines Drittels einer Kreditkarte. Der Bezahlchip soll über eine Klebevorrichtung auf der Rückseite des Mobiltelefons angebracht werden können. "Dank der Kooperation mit E-Plus werden wir das Zukunftsfeld des mobilen Bezahlens strategisch weiter ausbauen und unser Wachstum unterstützen", sagte Jürgen Lieberknecht, Vorstand für Produktmanagement & Marketing der Targobank.

Beträge werden wie bei der klassischen Kreditkarte vom angegebenen Referenzkonto abgebucht. Ein Konto-SMS-Service der Targobank informiert über die Kontobewegungen nach jeder Transaktion.

Auch die deutschen Sparkassen setzen auf eine schnellere Einführung von NFC in Verbindung mit der Geldkarte. Michaela Roth vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband erklärte im Januar 2012: "Im August 2012 beginnt die bundesweite NFC-Einführung. 16 Millionen der insgesamt 45 Millionen Sparkassen-Cards werden bis Jahresende ausgetauscht, die übrigen folgen."


eye home zur Startseite
SoniX 09. Jul 2012

Ach mir fallen da viele Dinge ein. Im oder vor einem Aufzug, bei Kassen, auf Fesivals, am...

kendon 28. Jun 2012

wo kann ich dann damit bezahlen?

Husten 27. Jun 2012

auf die stirn!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  2. Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts, Altenholz / Kiel
  3. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  4. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    Cordesh | 21:29

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    thinksimple | 21:28

  3. Re: Sinn???

    Carl Weathers | 21:23

  4. hm, brauche ich das smartphone, um mein lambo zu...

    itse | 21:22

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    Phantom | 21:22


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel