Abo
  • IT-Karriere:

Tao Wellshell: Sportübungen für Sofasportler

Das Tao Wellshell erinnert eher an eine Requisite aus Raumschiff Enterprise als an ein Sportgerät. Das mag der Zielgruppe durchaus gefallen, die damit isometrische Übungen im Sitzen oder Stehen machen kann. Sie werden über das Smartphone kontrolliert.

Artikel veröffentlicht am ,
Tao Wellshell
Tao Wellshell (Bild: Tao Wellness)

Mit der ungefähr handgroßen Tao Wellshell lassen sich iosmetrische Übungen in Sitzen zusammen mit dem Smartphone durchführen, mit dem das Training kontrolliert wird. Das Gerät misst die Intensität des Drucks, den der Benutzer darauf ausübt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. VIRAMED BIOTECH AG', Planegg

Die App für iOS und Android bietet 50 Übungen und zeigt dem Benutzer, wie viel Druck er auf das Gerät ausübt, wenn er es zum Beispiel zwischen den Händen hält. Auch Spielernaturen kommen auf ihre Kosten und können durch wechselnde Kraftausübungen einen virtuellen Skifahrer durch einen Parcours ins Ziel steuern.

  • Tao Wellshell (Bild: Tao Wellness)
  • Tao Wellshell (Bild: Tao Wellness)
  • Tao Wellshell (Bild: Tao Wellness)
Tao Wellshell (Bild: Tao Wellness)

Ziel ist immer die Erhöhung der Muskelkraft mit recht geringem Zeitaufwand. Natürlich können iosmetrische Übungen, bei denen der Muskel nicht bewegt wird, sondern nur mit Druck oder Zug gearbeitet wird, auch ohne das Tao Wellshell ausgeführt werden, doch das kleine Gerät solle bei der sportlichen Betätigung motivieren und den Trainingseffekt verbessern, so sein Hersteller. Dabei wird auch akustisches Feedback geliefert - drückt der Wohnzimmersportler nicht genug oder nicht ausreichend lang, wird ihm das gemeldet.

Um die Motivation noch zu erhöhen, können die Fortschritte auch an Freunde und Bekannte gemeldet und mit ihnen verglichen werden, falls auch sie ein Wellshell nutzen. Auch ein Schrittzähler sowie ein Pulsmesser sind im Tao Wellshell integriert und können ihre Messergebnisse an die App senden, wo sie ausgewertet werden.

Das Fitnessgerät misst 82,93 x 111,4 x 23,66 mm und wiegt samt Lithium-Ionen-Akku rund 150 Gramm.

Gegenüber der Website Mashable kündigte Tao-Wellness-Chef Philo Northrup an, dass die Taoh Wellshell im Preisbereich von 200 bis 300 US-Dollar liegen wird und im Herbst 2014 auf den Markt kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 73,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

neocron 07. Jan 2014

und kann darin eben nicht 20m kraulen ... falls doch, hast du recht, und es waere ein...

IEdI 06. Jan 2014

Ups hab mich wohl verschrieben, ich meinte Leere!


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /