• IT-Karriere:
  • Services:

Tankstellen für Elektroautos: Plugsurfing führt Lade-Festpreise ein

Bei Plugsurfing gibt es ab Mitte Oktober 2020 Festpreise für Gleich- und Wechselstrom-Ladestationen für Elektroautos.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladesäule für Elektroautos (Symbolbild)
Ladesäule für Elektroautos (Symbolbild) (Bild: Andreas Donath)

Mit den Festpreisen pro Kilowattstunde soll das Tarifchaos bekämpft werden, meint Plugsurfing und verlangt ab dem 15. Oktober 2020 für das Laden von Elektroautos Festpreise. Pro Kilowattstunde kostet das Laden an Wechselstromstationen (AC) 45 Cent, an Gleichstromladern (DC) 55 Cent und an Ionity-Schnelladesäulen 86 Cent. Damit ist das Laden in vielen Fällen teurer als bei anderen Anbietern, sogar bei Ionity zahlen Kunden weniger. Plugsurfing verspricht aber, nur eine einzige Rechnung am Monatsende zu stellen - dafür kostet es mehr.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. pd digital Hub GmbH, Augsburg

Wer allerdings das monatliche Abo Plugsurfing Plus für 19,99 Euro abschließt, zahlt deutlich weniger. So kostet das Laden an AC- und DC-Ladestationen inklusive Ionity in Deutschland dann 34 Cent pro kWh. Für Vielfahrer könnte sich das lohnen.

Elektroautofahrer sollten Strompreise gut vergleichen

Die Preisunterschiede der einzelnen Anbieter sind recht hoch und die Tarife sind teils verwirrend gestaltet. So verlangt ADAC e-Charge an AC-Ladesäulen 29 Cent pro kWh und 39 Cent an DC-Ladern ohne gesonderte Grundgebühr, aber nur für ADAC-Mitglieder.

Maingau Energie nimmt 38 Ct/kWh an AC-Ladern und 48 Ct/kWh an DC-Stationen. Dazu kommt eine Parkgebühr von 10 Cent pro Minute ab 240 Minuten Ladedauer. EnBW verlangt an AC-Ladern 39 Ct/kWh und an DC 49 Ct/kWh. Wer 4,99 Euro Grundgebühr nicht scheut, zahlt jeweils 10 Cent weniger pro Kilowattstunde.

Da sich die Angebote ständig ändern können, empfiehlt sich Elektroautofahrern, die Kosten stets im Blick zu behalten. Einen guten Überblick über die Preise bietet der ADAC auf seiner Website zum Thema Ladesäulen-Strompreise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 369,99€ (Bestpreis!)

Glitti 12. Okt 2020 / Themenstart

Du hast das prinzip verstanden.

robinx999 10. Okt 2020 / Themenstart

Oh das die einfachste ADAC Mitgliedschaft auf das Jahr gerechnet teurer ist wie die...

DeeMike 09. Okt 2020 / Themenstart

Gerade heute wurde in Hilden bei Düsseldorf ein Ladepark mit 28 DC-Ladepunkten eröffnet...

vulkman 09. Okt 2020 / Themenstart

Jo, also ich kann das Gejammer auch nicht nachvollziehen. Das einzige, was WIRKLICH...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
    IT-Jobs
    Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

    Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
    Von Peter Ilg

    1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
    2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
    3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

      •  /