Abo
  • Services:

Tamicare: Unterwäsche aus dem 3D-Drucker

Ein britisches Unternehmen hat ein 3D-Druckverfahren für Textilien entwickelt. Damit lassen sich in Sekundenschnelle ganze Kleidungsstücke herstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cosyflex: beliebige Farben, Muster und Formen
Cosyflex: beliebige Farben, Muster und Formen (Bild: Tamicare/Screenshot: Golem.de)

Oberbekleidung aus dem 3D-Drucker gibt es schon; jetzt druckt das britische Unternehmen Tamicare die Kleidung für darunter - und mehr.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Cosyflex nennt die Gründerin Tamar Giloh ihre Erfindung. Es sei ein dehnbares, biologisch abbaubares Gewebe, das unter Verwendung verschiedener Materialien per 3D-Druck hergestellt werde.

Als Ausgangsmaterialien dienten Latex und Baumwollfasern. Diese würden schichtweise aufgesprüht. So soll in Sekundenschnelle ein fertiges Kleidungsstück entstehen.

Cosyflex sei elastisch und atmungsaktiv. Es könne in beliebigen Farben, Mustern und Formen hergestellt und für Kleidungsstücke ebenso verwendet werden wie für Bandagen oder Hygieneartikel.

Letztere werden voraussichtlich das erste Produkt des Unternehmens: Tamicare will Anfang kommenden Jahres Unterhosen mit integrierter Binde für Frauen auf den Markt bringen, die nach dem Tragen entsorgt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 79,98€
  3. 29,99€
  4. 77,00€

Drizzt 15. Nov 2013

"Ih, guck mal den da an, der druckt bestimmt mit kick-druckstoff! Ich druck ja nur mit...

raiden089 14. Nov 2013

Mein Schneidebrett aus Holz ist auch biologisch Abbaubar, aber trotzdem werf ich es nicht...

DerVorhangZuUnd... 14. Nov 2013

Das mit dem "richtig" ist so eine Sache.... Auch bei der Unterwäsche gibt es die...

DerVorhangZuUnd... 13. Nov 2013

Wenn man keine Kondome übrig hat, druckt man dann halt schnell eine Badekappe für unten...

ichbinhierzumfl... 13. Nov 2013

würdest du doch kaufen ;)


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /