• IT-Karriere:
  • Services:

Tami Reller: Windows 8.1 kommt als kostenloses Update

Microsoft wird Windows 8.1 alias Windows Blue noch in diesem Jahr als kostenloses Update zu Windows 8 veröffentlichen. Das kündigte Tami Reller an, Finanzchefin von Microsofts Windows-Sparte.

Artikel veröffentlicht am ,
Vorabversion von Windows 8.1 erscheint am 26. Juni 2013.
Vorabversion von Windows 8.1 erscheint am 26. Juni 2013. (Bild: Frederic J. Brown/AFP/Getty Images)

Mit Windows 8.1, das unter dem Codenamen Windows Blue entwickelt wird, will Microsoft auf die Kritik an Windows 8 eingehen. Vermutlich wird mit Windows 8.1 der Startknopf zurückkehren und ein direktes Starten in den Desktop möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring

Noch in diesem Jahr soll Windows 8.1 erscheinen, kündigte Tami Reller, Finanzchefin von Microsofts Windows-Sparte, auf einer Konferenz der Bank JP Morgan an. Demnach wird Windows Blue unter dem Namen Windows 8.1 als kostenloses Update über den Windows Store verteilt werden. Für Neukunden soll Windows 8.1 etwa das Gleiche kosten wie derzeit Windows 8, schreibt die ZDNet-Bloggerin Mary Joe Foley.

Eine öffentliche Vorabversion soll ab dem 26. Juni 2013 pünktlich zum Start von Microsofts Entwicklerkonferenz Build in San Francisco verteilt werden, sowohl für Windows 8 als auch für Windows RT.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 52,79€
  3. 26,99€

Carolinss 02. Jun 2013

Ja, du hast vollkommen recht - im Grunde zwingen sie so ziemlich alle, die Windows 8...

timmy_tim12 17. Mai 2013

+1 Unwissenheit?? Ne, Boshaftigkeit

flasherle 16. Mai 2013

da konnte man aber auch das übliche strg esc als alternative drücken, wie es immer ist...

chrulri 16. Mai 2013

Naja, gab/gibt auch genug Software die mit "NT 6.2" nicht mehr klar kam, da man nur bis 6...

derKlaus 15. Mai 2013

Das ist super. MS kann sich nicht erlauben das Murkssoftware nicht auf Windows 8 läuft...


Folgen Sie uns
       


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    •  /