Abo
  • Services:
Anzeige
Talkside ersetzt den herkömmlichen Anrufbildschirm und gibt zusätzliche Informationen zum Anrufer.
Talkside ersetzt den herkömmlichen Anrufbildschirm und gibt zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)

Talkside Android-App präsentiert Gesprächsinhalte für Telefonate

Talkside ersetzt den Anrufbildschirm und bietet dem Nutzer neben dem Anrufernamen und -bild zahlreiche zusätzliche Informationen. Diese bezieht die App unter anderem aus vorherigen SMS-Konversationen, Facebook-Statusmitteilungen und RSS-Feeds - und soll damit Stoff für Unterhaltungen bieten.

Anzeige

Das israelische Unternehmen Twiize hat mit Talkside eine App vorgestellt, die telefonierenden Smartphone-Nutzern Informationen zum Gesprächspartner vermitteln soll. Talkside ersetzt dabei den herkömmlichen Anrufbildschirm. Vor und während eines Telefonats werden dem Nutzer hier basierend auf den letzten SMS-Unterhaltungen und Facebook-Statusmitteilungen des Gesprächspartners relevante Inhalte angezeigt. Auch sollen passende Inhalte aus RSS-Feed-Nachrichten sowie lokalen Ortsvorschlägen erscheinen.

  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
  • Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)
Talkside ersetzt den Standard-Anrufbildschirm und bietet zusätzliche Informationen zum Anrufer. (Bild: Twiize)

Analyse von Daten soll Anregungen für Gesprächsinhalte bieten

Diese Informationen kann der Nutzer während des Telefonats anschauen und auch direkt mit dem Gesprächspartner teilen. Talkside soll im Laufe der Zeit lernen, welche Dinge der Nutzer gern hat und dementsprechende Inhalte auswählen. Mit der RSS-Feed-Integration sollen den Gesprächspartnern zudem aktuelle Themenvorschläge für das Gespräch gemacht werden.

Talkside soll auch ohne Facebook-Integration funktionieren, dann werden dem Nutzer aber deutlich weniger Inhalte angezeigt. Mit Facebook-Anmeldung erscheinen bei einem Anruf die zuletzt bei Facebook geteilten Fotos und Statusmeldungen. Während des Telefonats können auch Fotos mit Stickern versehen und geteilt sowie Soundeffekte und Geburtstagsgrußkarten verschickt werden.

Private Daten sollen geschützt sein

Die Macher von Talkside versichern, dass für die Nutzung der App keine Daten aus dem Adressbuch des Nutzers kopiert oder anderweitig verwendet werden. Zudem würden keine Daten ungefragt hochgeladen oder geteilt.

Talkside ist für Android kostenlos in Googles Play Store erhältlich. Der App ging eine Beta-Testphase voraus, zu dieser Zeit hieß das Programm noch Twiize.


eye home zur Startseite
dr.hellraizer 24. Dez 2013

Also allein die Screenshots der App schrecken mich ab! Musste dabei sofort an die...

attitudinized 24. Dez 2013

Ja, Ja in einer idealen Welt zählen die social skills nicht bei einer Beförderung, einem...

nille02 23. Dez 2013

Nun verstehen sich die Gesprächsteilnehmer noch schlechter, weil sie das Gerät nicht mehr...

jude 23. Dez 2013

Der nächste/letzte Termin, auszüge aus einem Ergebnisprotokol... Es giebt schon Dinge...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  2. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-33%) 19,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken

  2. Xeon E3-1200 v6

    Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  3. Future Unfolding im Test

    Adventure allein im Wald

  4. Gesichtserkennung

    FBI sammelt anlasslos Fotos von US-Bürgern

  5. Hasskommentare

    Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft

  6. Rkt und Containerd

    Konkurrierende Container-Engines bekommen neutrale Heimat

  7. 22FFL-Fertigungsprozess

    Intel macht Globalfoundries und TSMC direkte Konkurrenz

  8. Medion Smart Home im Test

    Viele Komponenten, wenig Reichweite

  9. Antike Betriebssysteme

    Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

  10. K-Classic Mobil

    Smartphone-Tarif erhält mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Ja, und?

    MrAnderson | 15:08

  2. Wieviel Strom kostet das?

    TrollNo1 | 15:08

  3. Re: Die Linken

    dergnu | 15:08

  4. Re: Golem hat Tomaten auf den Augen

    fotografer | 15:06

  5. Re: Immer noch Facebook-Zwang

    Fotobar | 15:05


  1. 14:50

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:37

  6. 12:58

  7. 12:46

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel