Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts ehemaliger Chief Software Architekt Ray Ozzie
Microsofts ehemaliger Chief Software Architekt Ray Ozzie (Bild: Fred Prouser/Reuters)

Talko: Microsoft kauft Firma von Ex-Entwicklungs-Chef Ray Ozzie

Microsofts ehemaliger Chief Software Architekt Ray Ozzie
Microsofts ehemaliger Chief Software Architekt Ray Ozzie (Bild: Fred Prouser/Reuters)

Neue Funktionen für Microsofts Skype soll die Übernahme von Talko bringen, die Gründung des legendären Ray Ozzie. Das Startup bietet eine App für Telefonkonferenzen.

Microsoft übernimmt ein Unternehmen seines ehemaligen Topmanagers Ray Ozzie. Das gab Microsoft in seinem Firmenblog bekannt. Talko, ein Startup aus Boston, bietet eine App für Telefonkonferenzen, die Aufnahmen erlaubt, Lesezeichen in der Aufzeichnung zulässt und das Teilen von Bildern ermöglicht. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Anzeige

Die Talko-Beschäftigten würden zu Microsoft wechseln, erklärte Gurdeep Singh Pall, Corporate Vice President bei Skype. Sie werden ins Skype-Team integriert. Die Experten würden neue Funktionen für Skype und Skype for Business erarbeiten. Doch Ozzie kehrt nicht zu Microsoft zurück, so ein weiterer Bericht.

Im Oktober 2010 hatte Ozzie seinen schrittweisen Abschied von Microsoft angekündigt. Der Erfinder von Lotus Notes war zuletzt als Chief Software Architect für Microsoft tätig und damit offiziell Nachfolger von Bill Gates, für den diese Position zuvor geschaffen wurde. Mit dem Ausstieg von Ozzie wurde die Position von Microsoft nicht mehr besetzt. Gates übernahm die Funktion des Technology Advisors.

4 Millionen US-Dollar für die neue Firma

Im Januar 2012 hatte sich Ozzie per Twitter zurückgemeldet und "ein neues Abenteuer" angekündigt. Die langjährigen Microsoft-Mitarbeiter Eric Patey, Matt Pope und Ransom Richardson wurden Teil des Startups. Das Unternehmen hieß zuerst Cocomo und wurde im Dezember des Jahres in Talko umbenannt. Bei einer Finanzierung erhielt das Startup 4 Millionen US-Dollar, wie aus einer Pflichtmitteilung an die Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) hervorgeht.


eye home zur Startseite
Cok3.Zer0 22. Dez 2015

Vlt. wollte MS einfach nur Konkurrenz loswerden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Warum nur? Fragen über Fragen!

    motzerator | 23:13

  2. Re: Zu breit

    Ember | 23:12

  3. Windows 10 das schlankeste Windows ?

    Multilindmikros... | 23:06

  4. Re: Chipsätze nie angeboten???

    haxti | 23:02

  5. Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    __destruct() | 23:02


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel