Abo
  • Services:

Taktik-Klassiker: Kalypso reaktiviert Commandos in HD und mit neuer Episode

Der Spielehersteller Kalypso Media aus Worms übernimmt die Marken der spanischen Pyro Studios - darunter deren erfolgreiche Echtzeittaktik-Serie Commandos. Für eine Fortsetzung sucht man nun Entwickler.

Artikel veröffentlicht am , Stephan Freundorfer
Neben Commandos besitzt Kalypso nun auch die Rechte an den Strategiespielen Praetorians und Imperial Glory.
Neben Commandos besitzt Kalypso nun auch die Rechte an den Strategiespielen Praetorians und Imperial Glory. (Bild: Kalypso Media)

Seit über einer Dekade gab es kein Lebenszeichen der Commandos - einer bunt zusammengewürfelten Kämpfertruppe, die sich ab Ende der 1990er-Jahre auf Seiten der Alliierten durch den zweiten Weltkrieg kämpfte. Die Commandos-Spiele entstanden in den spanischen Pyro Studios und wurden von den Tomb-Raider-Machern Eidos Interactive vornehmlich für PC veröffentlicht. Nun hat sich der deutsche Spielehersteller Kalypso - neben anderen Pyro-Marken - alle Rechte an den Commandos gesichert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Die denkwürdige Echtzeittaktik-Reihe, die auch das 2016 erschienene Shadow Tactics: Blades of the Shogun der Münchner Mimimi Productions inspirierte, zeichnete sich durch isometrische Perspektive, herausfordernde Schleichmechanik und fein herausgearbeitete, unterschiedlich begabte Helden aus. Nach drei vollwertigen Episoden und einer Erweiterung machte die illustre Truppe in Commandos: Strike Force einen Ausflug ins Taktik-Shooter-Genre, der weder Fans noch Publisher glücklich machte und den Dornröschenschlaf der Reihe einleitete.

Simon Hellwig, Gründer und Chef der Kalypso Media Group, ist stolz über die Akquisition der Pyro-Marken und freut sich, dass die sich ergebenden Möglichkeit "beste Voraussetzungen für das weitere Wachstum unseres Unternehmens" schaffen würden. Und auch der Gründer von Pyro, Ignacio Pérez, ist froh, dass man nach langer Partnersuche die hauseigenen Werke endlich in guten Händen wisse.

Kalypso hat einiges mit den erworbenen Rechten vor: So planen die Wormser bereits HD-Remaster-Versionen von Commandos, wobei man sich allerdings auf die einzelnen Teile und die unterstützten Spieleplattformen noch nicht offiziell festlegen will. Auf jeden Fall forciert Kalypso aber auch die Arbeit an einer Fortsetzung, für die aktuell Entwickler gesucht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Sybok 15. Jul 2018 / Themenstart

Das war eher eine Frage der Geduld. Ich hatte die zum Glück, sonst wäre mir echt was...

DeathMD 12. Jul 2018 / Themenstart

Ja hab ich auch gerade hier gelesen.

Sybok 12. Jul 2018 / Themenstart

Ich auch! Geilomat!!! Weiß gar nicht mehr wieviele Stunden ich seinerzeit mit Commandos...

rldml 12. Jul 2018 / Themenstart

so wie MUD-TV...

SP1D3RM4N 12. Jul 2018 / Themenstart

Ich habe die Serie damals recht gern gehabt. Da freue ich mich schon auf das Release Datum.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /