Take Two: Über 150 Millionen GTA 5 verkauft

1.500 weitere Entwickler, aber keine Neuigkeiten zu Bioshock oder Civilization: Take Two punktet bei Geschäftsergebnissen primär mit GTA 5.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von GTA 5
Artwork von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Das 2013 veröffentlichte GTA 5 war bei den Quartalsergebnissen von Take Two mal wieder der Star: Rund 150 Millionen Exemplare des Actionspiels wurden mittlerweile an den Handel ausgeliefert. Noch erfolgreicher dürfte nur Minecraft sein, dessen Absatz auf über 200 Millionen Einheiten geschätzt wird.

Stellenmarkt
  1. Information Security Experts (m/w/d)
    Allianz ONE - Business Solutions GmbH, Unterföhring, Stuttgart
  2. Software Developer (m/w/d) eMobility
    ABL GmbH, Lauf a. d. Pegnitz / bei Nürnberg
Detailsuche

Das ebenfalls vom Take-Two-Ableger Rockstar Games produzierte Westernepos Red Dead Redemption 2 kommt mittlerweile auf 38 Millionen verkaufte Exemplare.

Im Gespräch mit Analysten hat Take Two gesagt, dass in den vergangenen zwei Jahren im gesamten Konzern rund 1.500 zusätzliche Entwickler angestellt wurden. Das betrifft vermutlich vor allem die Tochterfirmen Rockstar Games und 2K Games sowie die kleineren Geschäftseinheiten Private Division und T2 Mobile Games.

Konkrete Ankündigungen gab es bei den Geschäftsergebnissen nicht. Allerdings soll noch im August 2021 ein neues Spiel angekündigt werden - vermutlich im Rahmen der Online-Gamescom rund um den 25. August 2021.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zuletzt gab es Gerüchte um ein Taktikspiel von Firaxis (Civilization) auf Basis von Marvel-Superhelden sowie um ein neues Projekt von Hanger 13 (Mafia 3).

Außerdem wurde bekannt, dass Tiny Tina's Wonderlands im ersten Quartal 2022 auf den Markt kommen soll. Der Fantasy-Ableger von Boderlands ist für Xbox One und Series X/S, Playstation 4 und 5 sowie für Windows-PC (Steam und Epic Games Store) angekündigt.

Die wichtigste Neuerscheinung bei Take Two dürfte allerdings die Umsetzung von GTA 5 für Playstation 5 und Xbox Series X/S sein. Als Erscheinungstermin ist der 11. November 2021 eingeplant, konkrete Details zu den Verbesserungen gibt es nach wie vor nicht.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

In den Monaten April bis Juni 2021 hat Take Two einen Umsatz von 813 Millionen US-Dollar erwirtschaftet - im gleichen Zeitraum des Vorjahres lag dieser Wert bei 831 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn ist von 88 Millionen US-Dollar um 72 Prozent auf 152 Millionen US-Dollar gestiegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Vodafone und Telekom: Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest
    Vodafone und Telekom
    Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest

    Die Telekom liegt beim Datenvolumen klar vor Vodafone. Es gab in diesem Jahr besonders viel Roaming durch ausländische Netze.

  3. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /