Take Two: Im nächsten Bioshock könnte es zwei Städte geben

Plötzlich tut sich was in Sachen Bioshock: Es gibt Leaks über den nächsten Serienteil.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Bioshock Infinite (2014)
Artwork von Bioshock Infinite (2014) (Bild: Take Two)

Seit Jahren ist fast nichts über Bioshock zu hören, nun gibt es gleichzeitig mehrere mutmaßliche oder tatsächliche Leaks. Dabei geht es vor allem um eine Fortsetzung: Ein neues Bioshock ist offiziell bestätigt.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Mobile Developer (m/w/d) Android und iOS
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. DevOps und Quality Assurance Engineer (m/w/d)
    Trianel GmbH, Aachen
Detailsuche

Es entsteht auf Basis der Unreal Engine 5 bei einem zu Take Two gehörenden Team namens Cloud Chamber - das Studio wurde 2019 in Montreal speziell für das nächste Bioshock gegründet. Cloud Chamber steht unter Leitung von Kelley Gilmore (Civilization, Xcom).

Den Leaks zufolge trägt das neue Spiel zumindest als Arbeitstitel den Namenszusatz Isolation. Einer ins Netz gelangten Präsentation zufolge gibt es zwei Städte, die sich gewissermaßen spiegeln. Auf der Oberseite existiert eine freundliche und wohlorganisierte Stadt, die von einem erfolgreichen Unternehmer geleitet wird.

Auf der Unterseite soll es das düstere Gegenstück geben, die von einem Diktator geführt wird. An der Grenze zwischen diesen Metropolen herrscht Krieg. Wichtig für das Verständnis: In den ersten beiden Bioshock waren die Spieler in einer düsteren Unterwasserstadt unterwegs, in Teil 3 in einer - zumindest auf den ersten Blick - glücklichen Stadt über den Wolken.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Grenzgebiet soll als offene Welt angelegt sein, so dass die Spieler dort eigene Entscheidungen treffen und eigene Entdeckungen machen können.

Es gibt Spekulationen, dass Bioshock Isolation im Rahmen der Game Awards präsentiert wird - die Veranstaltung findet am 9. Dezember 2021 im Netz statt. Allerdings deutet wohl mehr auf eine Ankündigung irgendwann Anfang 2022 hin.

BioShock - The Collection - [PlayStation 4]

Und das nächste Spiel von Ken Levine?

Ein weiterer Leaker erklärt allerdings, dass im Rahmen der Game Awards der eigentliche Schöpfer von Bioshock sein neues Spiel zeigen wird. Dabei handelt es sich um den Designer Ken Levine, der seit einigen Jahren bei Ghost Story Games an einem Projekt arbeitet.

Details sind nicht bekannt, aber angeblich handelt es sich mehr um eine Art Baukasten aus Handlungsmodulen, mit denen irgendwie immer wieder neue Spiele mit eigener Geschichte zusammengestellt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /