• IT-Karriere:
  • Services:

Take TV Homestory Cup: Starcraft 2 im E-Sport-Wohnzimmer

Vom 17. bis zum 20. Dezember 2015 findet die nun zwölfte Ausgabe des E-Sport-Turniers Homestory Cup im neuen Take-TV-Studio statt. Das Starcraft-2-Turnier ist vor allem wegen seiner besonderen Atmosphäre bekanntgeworden, Fans und Profispieler sind bei kaum einem Turnier so nah beieinander.

Artikel veröffentlicht am ,
Der elfte Homestory Cup fand noch im alten Studio statt.
Der elfte Homestory Cup fand noch im alten Studio statt. (Bild: Take TV)

Krefeld wird im Dezember wieder Ziel der professionellen Starcraft-2-Szene: Dennis "TaKe" Gehlen veranstaltet nämlich zum nun zwölften Mal den Homestory Cup, erstmals im neuen Studio. Das mit 25.000 US-Dollar dotierte Turnier findet vom 17. bis 20. Dezember statt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

Zum Teilnehmerfeld gehört neben dem koranischen Starspieler Ko "HyuN" Seok Hyun auch Jens "Snute" Aasgaard, einer der besten europäischen Spieler. Auch ein deutscher Spieler aus Leipzig wird teilnehmen: Dario "TLO" Wünsch hat es bereits ein Mal auf das Treppchen des Homestory Cups geschafft.

Das Krefelder Turnier ist nicht für ein besonders hohes Preisgeld, sondern für seine familiäre Atmosphäre bekannt. Bei kaum einem Turnier sind Profispieler und Fans so nah beieinander, das Take-TV-Studio wird deshalb auch gerne als E-Sport-Wohnzimmer bezeichnet.

Der Ticketverkauf für das Turnier soll noch heute starten, Karten sind ab 5 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

spiderbit 30. Okt 2015

hab das match jetzt mal angeschauen und das spiel bestaetigt ziemlich genau was ich...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /