• IT-Karriere:
  • Services:

Take 2: GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke

Mittlerweile hat Take 2 über 70 Millionen Exemplare von GTA 5 verkauft - und es dürften noch mehr werden. Mafia 3 legt ebenfalls einen sehr guten Start hin - aber Firmenchef Strauss Zelnick ist offenbar nicht zufrieden und orakelt über Anomalitäten bei Tests.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5 ist eines der bestverkauften Spiele aller Zeiten.
GTA 5 ist eines der bestverkauften Spiele aller Zeiten. (Bild: Rockstar Games)

Das von Rockstar Games entwickelte und inzwischen über drei Jahre alte GTA 5 ist weiterhin ein Bestseller. Seit Ende März 2016 hat Publisher Take 2 weitere fünf Millionen Exemplare verkauft, so dass es insgesamt über alle Plattformen über 70 Millionen Spiele sind. Dabei handelt es sich zwar zum Teil nur um ausgelieferte (Sell-in-)Versionen - aber bei GTA 5 scheint das Interesse der Kunden weiter ungebrochen, was vermutlich auch am höchst erfolgreichen Onlinemodus liegt.

Stellenmarkt
  1. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Witzenmann GmbH, Pforzheim

Bei der Präsentation von Geschäftszahlen hat Take 2 außerdem bekanntgegeben, dass Mafia 3 das bislang erfolgreichste Spiel der Marke 2K Games ist. Seit dem Verkaufsstart Mitte Oktober 2016 habe der Handel rund 4,5 Millionen Exemplare geordert.

Im Gespräch mit Analysten hat Firmenchef Strauss Zelnick gesagt, dass die Wertungen für Mafia 3 niedriger als erwartet seien. "Wir und unsere Wettbewerber sehen Anomalitäten in den Testprozessen", so Zelnick. Was er damit konkret meint, ist unklar. Mit den Wettbewerbern könnte er Bethesda gemeint haben: Die Firma hatte kürzlich offiziell bekanntgegeben, der Presse die Spiele erst einen Tag vor der offiziellen Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen. Normalerweise (aber längst nicht immer) erhalten Redaktionen die Muster früher.

Mafia 3 hatte durchwachsene Rezensionen erhalten. Handlung und Hauptfigur fanden fast ungeteilte Zustimmung in der Presse, die offene Welt und Elemente wie die KI hingegen nicht (Test von Golem.de). Je nach Gewichtung hat dies bei den Wertungen zu recht unterschiedlichen Ergebnissen geführt.

Vor allem dank GTA 5 hat Take 2 in den Monaten Juli bis September 2016 einen Umsatz von 420 Millionen US-Dollar erzielt - ein Plus von 21 Prozent gegenüber den Vorjahreszahlen. Der Nettogewinn lag bei 36,4 Millionen US-Dollar (Vorjahr: 54,7 Millionen US-Dollar). Für die nächsten Monate erwartet Take 2 dank Neuveröffentlichungen wie Civilization 6, der Konsolenversion von Xcom 2 und NBA 2K17 weiter gut laufende Geschäfte. Zum für Herbst 2017 angekündigten Red Dead Redemption 2 hat sich die Firma nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

DeathMD 03. Nov 2016

Genau... Lincoln. Mir ist nur Cassandra und Vito aus Teil 2 eingefallen. Zu den Großen...

JouMxyzptlk 03. Nov 2016

Ich stecke im Moment viel casual Zeit in Fallout Shelter (PC Version, via bethesda.net...

S-Talker 03. Nov 2016

...finde ich gut. Zum Beispiel die Anomalie, das bestimmte Magazine von einigen...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /