Abo
  • Services:

Take 2: "GTA 5 ist unvergleichlich"

Mit einem Kommentar zur Einzigartigkeit von GTA 5 zieht sich Take-2-Chef Strauss Zelnick viel Spott im Netz zu. Immerhin: Die neusten Verkaufszahlen des Action-Rennspiels dürfte auf absehbare Zeit kein anderer Titel einholen.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Das zum Publisher Take 2 gehörende Entwicklerstudio Rockstar Games hat mittlerweile nach eigenen Angaben rund 54 Millionen Exemplare von GTA 5 an den Handel ausgeliefert. Das ist viel - allerdings lässt auch das Action-Rennspiel allmählich etwas nach: Zwischen April und Juni 2015 hat die Firma nach eigenen Angaben rund zwei Millionen GTA 5 ausgeliefert, im Quartal direkt davor waren es noch sieben Millionen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte

Bei der Bekanntgabe der Zahlen hat Take-2-Chef Strauss Zelnick gesagt, dass er GTA 5 grundsätzlich nicht mit Mafia 3 vergleichen möchte - oder mit irgendeinem anderen Spiel. "Wir nennen neben Grand Theft Auto keine anderen Spiele im gleichen Satz", so Zelnick laut Gamespot. "Es ist der Industriestandard. Es ist unvergleichlich." Im Netz sorgt die Äußerung für zahlreiche kleine Scherze und Diskussionen, in denen GTA 5 und Mafia 3 nun eben doch verglichen werden.

Bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen hat Take 2 übrigens das Zeitfenster für die Veröffentlichung von Mafia 3 etwas eingegrenzt. Nach aktuellem Stand soll der Titel zwischen April und Dezember 2016 erscheinen.

Außerdem hat Take 2 mitgeteilt, dass der Umsatz in den Monaten April bis Juni 2015 bei rund 275 Millionen US-Dollar gelegen habe, ein Plus von 119 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei sei ein Verlust von 67 Millionen US-Dollar angefallen, im Vorjahreszeitraum lag er bei 35,4 Millionen US-Dollar - allerdings habe das vor allem bilanztechnische Gründe. Neben GTA 5 haben sich laut der Firma auch die Serien Borderlands, NBA 2K und das im Frühjahr 2015 veröffentlichte Evolve weiter gut verkauft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€

Noedu 25. Sep 2015

Hääää? Wie kann man denn diese drei Spiele so mit einander vergleichen. Bis auf das...

Noedu 25. Sep 2015

Wo dran kann man das sehen? Denn so richtig glaube kann ich das nicht. Ich habe den Luxus...

Clown 13. Aug 2015

In einer Welt mit Magie? Doch find ich eigentlich schon :) Wobei das meines Erachtens...

Kaworu 12. Aug 2015

Zudem hat es seine Firma mal wieder enorm mit Kapital versorgt - da macht man das beste...

Endwickler 12. Aug 2015

Franklins und Lamars Gangbruder, der im Knast in die andere Gang wechselt und draußen...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /