Take 2: GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

Nach Bekanntgabe des neuen Termins für Red Dead Redemption 2 ist der Aktienkurs von Take 2 eingebrochen, inzwischen erholt er sich wieder etwas: Dank GTA 5 und weiterer Erfolgstitel wie Mafia 3 hat der Publisher in den letzten Monaten prächtig verdient.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5 ist immer noch ein Überflieger ...
GTA 5 ist immer noch ein Überflieger ... (Bild: Rockstar Games)

Um etwas mehr als zehn Prozent ist der Aktienkurs von Publisher Take 2 unmittelbar nach der Bekanntgabe der Terminverschiebung von Red Dead Redemption 2 gesunken. Inzwischen haben sich die Anteilsscheine wieder etwas erholt - vermutlich auch wegen der sehr guten Geschäftsergebnisse. In den Monaten Januar bis März 2017 hat Take 2 mit seinen beiden Töchtern Rockstar Games und 2K Games den Umsatz um 62 Prozent auf 572 Millionen US-Dollar gesteigert, so das Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
Detailsuche

Der Nettogewinn lag bei 99,3 Millionen US-Dollar - im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 46,4 Millionen US-Dollar. Den größten Beitrag für die guten Zahlen haben laut Management um den Vorstandschef Strauss Zelnick die Spiele GTA 5 inklusive des Onlinemodus, Mafia 3, die Sportspiele NBA 2K17, WWE 2817 sowie das Strategiespiel Sid Meier's Civilization 6 geleistet.

Auch im Gesamtjahr lief es gut für Take 2. Der Umsatz kletterte um 26 Prozent auf 1,78 Milliarden US-Dollar, der Gewinn lag bei 67,3 Millionen US-Dollar - im Geschäftsjahr davor war ein Verlust von 8,3 Millionen US-Dollar angefallen.

Positive Prognose

Für das jetzt bereits angelaufene neue Geschäftsjahr erwartet die Firma weiter steigende Umsätze - zwischen 1,95 und 2,05 Milliarden US-Dollar sollen es werden. Als Gewinn erwartet Take 2 zwischen 504 und 540 Millionen US-Dollar.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Management merkt selbst an, dass bis auf die Sportserien NBA 2K and WWE 2K außergewöhnlich wenige große Veröffentlichungen anstehen, und Red Dead Redemption 2 erscheint dann erst im Geschäftsjahr 2019. Bis dahin will die Firma ihr Geld vor allem mit Katalogtiteln verdienen - aber GTA 5 scheint sich ja auch tatsächlich weiter stark zu verkaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


grumbazor 26. Mai 2017

Also doch Cheaterkohle.

exxo 24. Mai 2017

Welche Software ist am Day One fehlerfrei und wer von euch programmiert quasi bugfrei und...

Anonymer Nutzer 24. Mai 2017

Und beginnt das Geschäftsjahr 2019 dann nicht im Herbst 2018? Und würde Spiel, wenn es im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lightning ade
EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
Artikel
  1. Amazon plant Kaufhäuser: Umkleidekabinen mit viel Technik und einer Geheimtür
    Amazon plant Kaufhäuser
    Umkleidekabinen mit viel Technik und einer Geheimtür

    Neue Details zu Amazons Kaufhaus-Plänen: In Umkleidekabinen sollen Touchscreens vorhanden sein, um sich Kleidung dorthin bringen zu lassen.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
    Y - The Last Man
    Eine Welt der Frauen

    Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
    Eine Rezension von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming Geforce RTX 3080 V2 OC 1.177,34€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Gran Turismo 7 25th Anniv. 99,99€ [Werbung]
    •  /