Abo
  • Services:
Anzeige
Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1
Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1 (Bild: Taig/Screenshot: Golem.de)

Taig: Jailbreak für iOS 8.1.1 und iOS 8.2 Beta ist da

Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1
Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1 (Bild: Taig/Screenshot: Golem.de)

Die chinesische Gruppe Taig hat einen Jailbreak für das neu erschienene iOS 8.1.1 veröffentlicht. Er soll mit allen aktuellen Geräten funktionieren und auch bei der Beta von iOS 8.2. Das wirft Fragen nach der Strategie von Taig auf.

Anzeige

Vermutlich wollte die Hackergruppe Taig mit der Veröffentlichung des Jailbreak für iOS 8.1.1 der Konkurrenz Pangu zuvorkommen, die zuletzt Jailbreaks für iOS 8, iOS 8.0.2 und iOS 8.1 vorstellte.

Dabei geht es nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um Geld. Beide Gruppen betreiben unter anderem eigene App-Stores, die mit dem Jailbreak installiert werden können. Die These, dass aus finanziellen Gründen ein Wettrennen zwischen Taig und Pangu stattfindet, vertritt unter anderem der Entwickler MuscleNerd auf Twitter.

Nachdem Apple bereits die Beta von iOS 8.2 an Entwickler verteilt und der Jailbreak dabei auch noch funktioniert, bleibt Apple nun die Chance, den zugrundeliegenden Fehler zu beheben. Hätte man den Jailbreak noch zurückgehalten, wäre das nicht möglich gewesen. So wird iOS 8.2 erst einmal nicht entsperrbar sein.

Chinesischer App-Store im Paket enthalten

Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Nachdem der Jailbreak durchgeführt wurde, lassen sich Apps installieren, die nicht von Apple abgesegnet wurden. Die Software für den Jailbreak gibt es derzeit nur in chinesischer Sprache und ausschließlich für Windows. Bei der Installation können Cydia und ein chinesischer App-Store installiert werden.

Das Aufspielen des Jailbreaks erfolgt wie üblich auf eigenes Risiko. Der Download kann von der Taig-Website aus gestartet werden und ist 45,9 MByte groß. Nach diversen Anwenderberichten soll er mit allen iOS-Geräten funktionieren, auf denen iOS 8.1.1 läuft.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Dez 2014

Nein,dass ist ein Sicherheitsfeature von ADB. Der Unterschied bleibt weiterhin das...

Bosshaft 01. Dez 2014

Jailbreaks sind legal. Zumindest in den US und A. http://www.wired.com/2010/07/feds-ok...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. prevero AG, München
  2. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  4. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 8,99€
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Mobileye hat die Zusammenarbeit beendet...

    johnDOE123 | 08:31

  2. Re: die hätten vor dem unfähigen LG Köln klagen...

    Arestris | 08:29

  3. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DeathMD | 08:21

  4. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    CopyUndPaste | 08:18

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel