Abo
  • Services:

Taig: Jailbreak für iOS 8.1.1 und iOS 8.2 Beta ist da

Die chinesische Gruppe Taig hat einen Jailbreak für das neu erschienene iOS 8.1.1 veröffentlicht. Er soll mit allen aktuellen Geräten funktionieren und auch bei der Beta von iOS 8.2. Das wirft Fragen nach der Strategie von Taig auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1
Taig veröffentlicht Jailbreak für iOS 8.1.1 (Bild: Taig/Screenshot: Golem.de)

Vermutlich wollte die Hackergruppe Taig mit der Veröffentlichung des Jailbreak für iOS 8.1.1 der Konkurrenz Pangu zuvorkommen, die zuletzt Jailbreaks für iOS 8, iOS 8.0.2 und iOS 8.1 vorstellte.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Dabei geht es nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um Geld. Beide Gruppen betreiben unter anderem eigene App-Stores, die mit dem Jailbreak installiert werden können. Die These, dass aus finanziellen Gründen ein Wettrennen zwischen Taig und Pangu stattfindet, vertritt unter anderem der Entwickler MuscleNerd auf Twitter.

Nachdem Apple bereits die Beta von iOS 8.2 an Entwickler verteilt und der Jailbreak dabei auch noch funktioniert, bleibt Apple nun die Chance, den zugrundeliegenden Fehler zu beheben. Hätte man den Jailbreak noch zurückgehalten, wäre das nicht möglich gewesen. So wird iOS 8.2 erst einmal nicht entsperrbar sein.

Chinesischer App-Store im Paket enthalten

Der Jailbreak kann allein booten. Er ist also untethered. Nachdem der Jailbreak durchgeführt wurde, lassen sich Apps installieren, die nicht von Apple abgesegnet wurden. Die Software für den Jailbreak gibt es derzeit nur in chinesischer Sprache und ausschließlich für Windows. Bei der Installation können Cydia und ein chinesischer App-Store installiert werden.

Das Aufspielen des Jailbreaks erfolgt wie üblich auf eigenes Risiko. Der Download kann von der Taig-Website aus gestartet werden und ist 45,9 MByte groß. Nach diversen Anwenderberichten soll er mit allen iOS-Geräten funktionieren, auf denen iOS 8.1.1 läuft.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Anonymer Nutzer 01. Dez 2014

Nein,dass ist ein Sicherheitsfeature von ADB. Der Unterschied bleibt weiterhin das...

Bosshaft 01. Dez 2014

Jailbreaks sind legal. Zumindest in den US und A. http://www.wired.com/2010/07/feds-ok...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /