Abo
  • Services:
Anzeige
TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

TAG Heuer: Muffensausen wegen Smartwatches

TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

Noch vor kurzem hatte sich TAG-Heuer-Chef Jean-Claude Biver zwar positiv über die Apple Watch geäußert, aber für sein Unternehmen eine Smartwatch ausgeschlossen. Nun gibt es eine Kehrtwende.

Anzeige

Jean-Claude Biver, Topmanager des Luxuskonzerns LVMH und Interims-Chef für TAG Heuer, will nun doch eine Smartwatch auf den Markt bringen, um mit Apples Watch konkurrieren zu können. Die Bedrohung der Schweizer Uhrenindustrie durch Smartwatches hatte Biver zuvor abgewiesen, doch diese Meinung änderte er nun. Auch die Swatch-Gruppe will kommendes Jahr eine Smart Watch auf den Markt bringen.

Biver sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass das Smartwatch-Projekt bei TAG Heuer vor rund vier Monaten gestartet sei. Dazu seien auch einige Partnerschaften mit anderen Unternehmen geschlossen worden und das Unternehmen scheue sich auch nicht davor, Anbieter in diesem Markt zu übernehmen, um Know-how zu erwerben.

Ob TAG Heuer auf Googles Android Wear als Betriebssystem setzt oder wie Samsung auf Tizen, ist derzeit nicht bekannt. Nach diversen Gerüchten soll TAG Heuer auf ein Intel-Design zurückgreifen.

Die Schweizer Uhrenindustrie hatte schon einmal die leidige Erfahrung machen müssen, was passiert, wenn man Trends verschläft. In den 70er und 80er Jahren überschwemmten japanische Unternehmen mit Quarzuhren den Markt und sorgten für den Niedergang der Schweizer Uhrenindustrie.

Biver sagte gegenüber Reuters, dass die Smartwatch von TAG Heuer frühestens Ende 2015 gezeigt werde. Apple wird seine Smartwatch nach eigenen Angaben im ersten Quartal 2015 in den Handel bringen.


eye home zur Startseite
a.ehrenforth 17. Dez 2014

Das glaube ich nicht. Sonst hätten schon mehrere und eher passende Firmen, wie z.B...

Gamma Ray Burst 17. Dez 2014

Du duschst mit 2 Smartphones!! Wow, das ist wahre Ueberzeugung;-)

jose.ramirez 17. Dez 2014

Apple kann nicht mehr Vorreiter werden denn Apple hinkt jetzt schon weit hinterher und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Universität Passau, Passau
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Münster
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,99€ statt 479,99€ - Ersparnis rund 58%
  2. ab 449,94€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. AES Benchmarks

    mrgenie | 04:27

  2. Re: Und ich Depp hat den Scheiß gekauft

    757365726e616d65 | 04:26

  3. Re: Überschrift?

    mrgenie | 04:13

  4. Re: Das ist doch nur, um den Store zu pushen

    ve2000 | 03:44

  5. Re: für mich geht nix über mumbi

    Zuryan | 03:10


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel