• IT-Karriere:
  • Services:

Tado Auto Assist: 25-Euro-Abo für die Heizungssteuerung lässt sich umgehen

Mit der Einführung der V3+-Generation hat Tado auf ein abobasiertes Geschäftsmodell für seine Heizungssteuerung gewechselt. Die smarten Thermostate sind dann nur noch mit Abonnement smart. Es gibt aber eine Lösung für das Smart Home.

Artikel veröffentlicht am ,
Tados Heizkörperthemostate in der V3 (Symbolbild)
Tados Heizkörperthemostate in der V3 (Symbolbild) (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Tados Heizungssteuerung lässt sich mit Homekit automatisieren, wie Digitalzimmer in einer Anleitung zeigt. Damit lässt sich das kostenpflichtige Abo umgehen, das Tado seit der Ifa 2018 von einigen Kundengruppen verlangt.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG', München
  2. Deutsche Bahn AG, Berlin

Wer Tados V3+-Heizungssteuerung benutzt, muss bekanntlich mit einem Abo die smarten Funktionen freischalten. Nur dann ist der Auto Assist Skill verfügbar, der die Heizung in Abhängigkeit von der Entfernung der Bewohner steuert. Die vormals kostenlose Funktion (V3 und älter) lässt sich Tado allerdings mit 25 Euro bezahlen. Viel Geld für ein bisschen Komfort, der zuvor maßgeblich für unsere gute Bewertung im Tado-Langzeittest verantwortlich war.

Das gilt im Übrigen teils auch für Bestandskunden, wie Golem.de selbst testen konnte. Wer ein V3+-Gerät in seine Installation integriert, sorgt dafür, dass die Thermostate nicht mehr basierend auf der Position des Anwenders schalten. Immerhin ist dann aber die neue App kostenlos, sie ist Teil von Tados V3+-Paketen. Doch das automatische Umschalten geht nicht mehr. Stattdessen muss der Anwender eine Benachrichtigung auf dem Smartphone bestätigen, um etwa in den Abwesenheitsmodus zu wechseln. Allerdings passiert es uns oft, dass wir die Benachrichtigung nicht mitbekommen, was vor allem beim Heimweg ärgerlich ist. Dann ist mit den smarten Thermostaten im Winter erst einmal frieren angesagt, bis die Abwesenheit deaktiviert wurde.

Wer die Homekit-Anleitung verwendet, gewinnt so zumindest einen Teil seines Komforts zurück, da die Heizung in einem bestimmten Gebiet wieder von selbst hochfährt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Schnarchnase 05. Mär 2019

Es gibt keinen Grund solche Dienste zu nutzen. Das kann alles auf einem lokalen Server...

ase (Golem.de) 05. Mär 2019

Hallo, das ist ein bisschen schwierig. Der Kern der Nachricht wird in aller Regel im...

Kay_Ahnung 04. Mär 2019

Ist das nicht hauptsächlich eine Frage der Wärmedämmung, der Effizienz der Heizung und...

Tremolino 04. Mär 2019

Nur damit es kein böses Erwachten ergibt: Sollte die Heizkostenabrechnung auf den...

Tremolino 04. Mär 2019

Wieviel spart man denn - abseits von den üblichen "bis zu 30%" - Versprechungen der...


Folgen Sie uns
       


Baldurs Gate 3 - Spieleszenen

Endlich: Es geht weiter! In Baldur's Gate 3 sind Spieler erneut im Rollenspieluniversum von Dungeons & Dragons unterwegs, um gemeinsam mit Begleitern spannende Abenteuer in einer wunderschönen Fantasywelt zu erleben.

Baldurs Gate 3 - Spieleszenen Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Container, DevOps, Agilität Runter von der Insel!
  2. Generationenübergreifend arbeiten Bloß nicht streiten
  3. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /