Abo
  • Services:

Tablets: Samsung und Lenovo legen deutlich zu

Im Tabletmarkt konnten sowohl Samsung als auch Lenovo ihre Absatzzahlen deutlich steigern. Der Zuwachs von Apple fällt geringer aus, so dass sich die Marktanteile verringert haben. Bei Amazon gab es sogar einen Rückgang auch bei den Verkaufszahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung mit steigenden Tabletverkaufszahlen
Samsung mit steigenden Tabletverkaufszahlen (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Im vierten Quartal 2013 wurden auf dem Weltmarkt 76,9 Millionen Tablets verkauft, das entspricht einem Zuwachs von 28,2 Prozent, berichten die Marktforscher von IDC. Im Vorjahreszeitraum wurden 60 Millionen Tablets verkauft. Einen besonders hohen Zuwachs gibt es bei Lenovo, aber auch Samsung hat seine Absatzzahlen erhöht. Damit verringerte sich Samsungs Abstand zu Marktführer Apple.

Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Mit einem Marktanteil von 33,8 Prozent bleibt Apple auch im vierten Quartal 2013 Marktführer im Tabletbereich. Allerdings wächst Apple auch im Tabletbereich nicht so stark wie der Markt. Diese Entwicklung gibt es bei Apple auch im Smartphone-Bereich. Apple steigerte zwar die Verkaufszahlen von 22,9 auf 26 Millionen iPads, der Marktanteil lag aber im Vorjahresquartal noch bei 38,2 Prozent.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple26 Millionen33,8 Prozent
2. Samsung14,5 Millionen18,8 Prozent
3. Amazon5,8 Millionen7,6 Prozent
4. Asus3,9 Millionen5,1 Prozent
5. Lenovo3,4 Millionen4,4 Prozent
Weltweiter Tabletmarkt im vierten Quartal 2013 (Quelle: IDC)

Auf dem zweiten Platz folgt Samsung mit einem Marktanteil von 18,8 Prozent, was 14,5 Millionen verkauften Tablets entspricht. Im Vorjahresquartal verkaufte Samsung 7,8 Millionen Tablets und erreichte damit einen Marktanteil von 13,8 Prozent. Den dritten Platz nimmt Amazon ein, das mit 5,8 Millionen verkauften Tablets einen Marktanteil von 7,6 Prozent erreichte. Damit haben sich die Absatzzahlen und noch deutlicher der Marktanteil verringert. Ein Jahr zuvor lag Amazons Marktanteil noch bei 9,9 Prozent.

Asus konnte durch leichte Zuwächse seinen Marktanteil gleich behalten, der wie vor einem Jahr bei 5,1 Prozent liegt. Mit 3,9 Millionen Tablets reicht das weiterhin für den vierten Platz. Deutlich zulegen konnte Lenovo, das vor einem Jahr noch 800.000 Tablets und im zurückliegenden Quartal nun 3,4 Millionen Einheiten verkaufte. Damit hat sich Lenovos Marktanteil von 1,3 auf 4,4 Prozent erhöht.

Tablet-PlattformVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Android47,5 Millionen61,8 Prozent
2. iOS26 Millionen33,9 Prozent
3. Windows3,3 Millionen4,3 Prozent
Tablet-Plattformen im vierten Quartal 2013 (Quelle: Strategy Analytics)

Im Tabletmarkt hat sich der Anteil an Android-Tablets weiter leicht erhöht und liegt im vierten Quartal 2013 bei 61,8 Prozent, teilen die Marktforscher von Strategy Analytics mit. Im Jahr zuvor waren es 60,6 Prozent, als insgesamt 38,9 Millionen Android-Tablets verkauft wurden. Nach dem dominierenden Android-System folgt Apples iOS mit den oben genannten Verkaufszahlen. Apples Marktanteil ging von 35,6 auf 33,9 Prozent zurück.

Leicht gestiegen ist der Anteil an Windows-Tablets, von denen 3,3 Millionen Stück verkauft wurden. Damit hat sich der Marktanteil von 3,2 auf 4,3 Prozent erhöht. Im Vorjahresquartal wurden 2,1 Millionen Windows-Tablets verkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  2. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  3. 111€
  4. 111€ (nur bis 20 Uhr)

ruamzuzler 03. Feb 2014

Völlig richtig. Ich gehöre noch zur aussterbenden Spezies von Usern, die Desktop und...

ruamzuzler 03. Feb 2014

Samsung hat es halt geschafft, sich als "der" Android-Hersteller zu etablieren. Preis...

virtual 01. Feb 2014

Das sind ja keine Web-Usage-Statistiken. IDC und Strategy Analytics fassen ja...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /