Abo
  • IT-Karriere:

Tablets: Samsung überholt Amazon

Im Tabletmarkt ist Samsung im ersten Quartal 2012 an Amazon vorbeigezogen und nimmt den zweiten Platz ein. Der Abstand zum Marktführer Apple bleibt gewaltig.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple dominiert den Tabletmarkt.
Apple dominiert den Tabletmarkt. (Bild: Bruce Bennett/Getty Images)

13,6 Millionen iPads hat Apple im ersten Quartal 2012 weltweit im Tabletsegment abgesetzt. Das entspricht einem Marktanteil von 62,8 Prozent, wie die Marktforscher von NPD Displaysearch berichten. Apple baut damit die Marktdominanz im Tabletmarkt weiter aus. Im vergangenen Jahr kam Apple auf einen Marktanteil von 62 Prozent. Im vierten Quartal 2011 lag Apples Marktanteil bei 57 Prozent - vor allem mit dem Kindle Fire hat Amazon Apple Marktanteile abgeluchst.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple13,6 Millionen62,8 Prozent
2. Samsung1,6 Millionen7,5 Prozent
3. Amazon0,9 Millionen4 Prozent
4. Research In Motion0,5 Millionen2,3 Prozent
5. Asus0,5 Millionen2,3 Prozent
Weltweiter Tabletmarkt im ersten Quartal 2012 (Quelle: NPD Displaysearch)
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Spark Radiance GmbH, Inning am Ammersee

Hinter Apple hat sich Samsung im Tabletmarkt den zweiten Platz zurückerkämpft. Der Abstand zum Marktführer bleibt aber gewaltig. Samsung verkaufte 1,6 Millionen Galaxy-Tab-Tablets, was einem Marktanteil von 7,5 Prozent entspricht. Apple hat im gleichen Zeitraum über achtmal mehr Tablets als Samsung verkauft. Im Jahr 2011 kam Samsung auf einen Marktanteil von 9,4 Prozent, während der Anteil im vierten Quartal 2011 bei 8 Prozent lag.

Der Erfolg von Amazon zum Jahresende 2011 hielt sich nicht lange. Kam Amazon Ende des Jahres auf einen Marktanteil von 14,3 Prozent, hat sich dieser ein Quartal später massiv auf 4 Prozent verringert. Nur noch 900.000 Kindle-Fire-Tablets setzte Amazon im ersten Quartal 2012 ab und landet damit auf dem dritten Platz. Bisher gibt es das Kindle Fire nur in den USA. Wann es auch in anderen Ländern angeboten wird, ist nicht bekannt.

Den vierten Platz teilen sich Asus und Research In Motion (RIM), die beide jeweils 500.000 Tablets im zurückliegenden Quartal verkauft haben und so jeweils auf einen Marktanteil von 2,3 Prozent kommen. Im Vorjahr kam Asus auf einen Marktanteil von 3 Prozent, RIM schaffte es nicht in die Top-Five-Liste.

Marktforscher von IDC erwarten, dass die Android-Plattform bis zum Jahr 2015 die Marktführerschaft im Tabletmarkt erlangen wird. Apple wird als Hersteller weiterhin Marktführer bleiben, aber das dominierende Tablet-Betriebssystem wird Android sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 119€
  3. 149,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

keiner 24. Mai 2012

Dies war eher eine Anspielung. Ich habe im meinem Umfeld vier PlayBooks. Alle haben sich...

keiner 24. Mai 2012

Von einem "Profi" kann dies durchaus einmal erwartet werden... ;)

Dr.White 23. Mai 2012

DAMerrick Wrote: Das kling für mich leider nicht logisch. Die Entwickler waren also vor...

alwas 23. Mai 2012

Samsung war halt durch die Klagen mit Apple in aller Munde und in den Medien gut...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /