Tablets: Samsung überholt Amazon

Im Tabletmarkt ist Samsung im ersten Quartal 2012 an Amazon vorbeigezogen und nimmt den zweiten Platz ein. Der Abstand zum Marktführer Apple bleibt gewaltig.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple dominiert den Tabletmarkt.
Apple dominiert den Tabletmarkt. (Bild: Bruce Bennett/Getty Images)

13,6 Millionen iPads hat Apple im ersten Quartal 2012 weltweit im Tabletsegment abgesetzt. Das entspricht einem Marktanteil von 62,8 Prozent, wie die Marktforscher von NPD Displaysearch berichten. Apple baut damit die Marktdominanz im Tabletmarkt weiter aus. Im vergangenen Jahr kam Apple auf einen Marktanteil von 62 Prozent. Im vierten Quartal 2011 lag Apples Marktanteil bei 57 Prozent - vor allem mit dem Kindle Fire hat Amazon Apple Marktanteile abgeluchst.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple13,6 Millionen62,8 Prozent
2. Samsung1,6 Millionen7,5 Prozent
3. Amazon0,9 Millionen4 Prozent
4. Research In Motion0,5 Millionen2,3 Prozent
5. Asus0,5 Millionen2,3 Prozent
Weltweiter Tabletmarkt im ersten Quartal 2012 (Quelle: NPD Displaysearch)
Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Hinter Apple hat sich Samsung im Tabletmarkt den zweiten Platz zurückerkämpft. Der Abstand zum Marktführer bleibt aber gewaltig. Samsung verkaufte 1,6 Millionen Galaxy-Tab-Tablets, was einem Marktanteil von 7,5 Prozent entspricht. Apple hat im gleichen Zeitraum über achtmal mehr Tablets als Samsung verkauft. Im Jahr 2011 kam Samsung auf einen Marktanteil von 9,4 Prozent, während der Anteil im vierten Quartal 2011 bei 8 Prozent lag.

Der Erfolg von Amazon zum Jahresende 2011 hielt sich nicht lange. Kam Amazon Ende des Jahres auf einen Marktanteil von 14,3 Prozent, hat sich dieser ein Quartal später massiv auf 4 Prozent verringert. Nur noch 900.000 Kindle-Fire-Tablets setzte Amazon im ersten Quartal 2012 ab und landet damit auf dem dritten Platz. Bisher gibt es das Kindle Fire nur in den USA. Wann es auch in anderen Ländern angeboten wird, ist nicht bekannt.

Den vierten Platz teilen sich Asus und Research In Motion (RIM), die beide jeweils 500.000 Tablets im zurückliegenden Quartal verkauft haben und so jeweils auf einen Marktanteil von 2,3 Prozent kommen. Im Vorjahr kam Asus auf einen Marktanteil von 3 Prozent, RIM schaffte es nicht in die Top-Five-Liste.

Marktforscher von IDC erwarten, dass die Android-Plattform bis zum Jahr 2015 die Marktführerschaft im Tabletmarkt erlangen wird. Apple wird als Hersteller weiterhin Marktführer bleiben, aber das dominierende Tablet-Betriebssystem wird Android sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

keiner 24. Mai 2012

Dies war eher eine Anspielung. Ich habe im meinem Umfeld vier PlayBooks. Alle haben sich...

keiner 24. Mai 2012

Von einem "Profi" kann dies durchaus einmal erwartet werden... ;)

Dr.White 23. Mai 2012

DAMerrick Wrote: Das kling für mich leider nicht logisch. Die Entwickler waren also vor...

alwas 23. Mai 2012

Samsung war halt durch die Klagen mit Apple in aller Munde und in den Medien gut...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /