Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Tablets verkaufen sich gut.
Samsungs Tablets verkaufen sich gut. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Tablets: Apple verliert weiter Marktanteile, Samsung holt auf

Samsungs Tablets verkaufen sich gut.
Samsungs Tablets verkaufen sich gut. (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Apple führt den Tabletmarkt weiterhin an, aber der Abstand zu Samsung verringert sich weiter. Weniger als zehn Prozentpunkte trennen Samsung noch von Apple. Der gesamte Tabletmarkt legte um 36,7 Prozent zu.

Anzeige

Apples Marktanteil im Tabletmarkt hat sich auch im dritten Quartal 2013 erneut verringert. Grund dafür dürfte vor allem sein, dass Apple in den beiden Quartalen keine neuen iPad-Modelle vorgestellt hat. Dennoch ist der iPad-Hersteller Marktführer. Neue iPad-Modelle kommen in den nächsten Tagen auf den Markt, so dass sich Apples Marktanteil im laufenden Quartal wieder erhöhen dürfte.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple14,1 Millionen29,6 Prozent
2. Samsung9,7 Millionen20,4 Prozent
3. Asus3,5 Millionen7,4 Prozent
4. Lenovo2,3 Millionen4,8 Prozent
5. Acer1,2 Millionen2,5 Prozent
Weltweiter Tabletmarkt im dritten Quartal 2013 (Quelle: IDC)

Auf dem Weltmarkt verkaufte Apple im dritten Quartal 2013 insgesamt 14,1 Millionen Tablets, was einem Marktanteil von 29,6 Prozent entspricht, wie die Marktforscher von IDC berichten. Noch ein Jahr zuvor lag er bei 40,2 Prozent und im zweiten Quartal 2013 waren es 33,1 Prozent. Die Verringerung von Apples Marktanteilen hat auch damit zu tun, dass Apple mit dem Wachstum im Tabletmarkt nicht mithalten kann. Vor einem Jahr hatte Apple mit 14 Millionen iPads noch einen Marktanteil von über 40 Prozent erreichen können.

Samsung holt weiter auf

Anders sieht es bei Samsung aus, das mit der Entwicklung im Tabletmarkt mitwächst und den zweiten Platz in der Weltrangliste weiter festigt. Vor einem Jahr wurden noch 4,3 Millionen Samsung-Tablets verkauft, mittlerweile sind es 9,7 Millionen im zurückliegenden Quartal. Das entspricht dann einem Marktanteil von 20,4 Prozent und damit hat Samsung erstmals die 20-Prozent-Marke genommen.

Apple und Samsung trennen also nur noch 9,2 Prozentpunkte, vor einem Jahr waren es noch 27,8 Prozentpunkte Unterschied, als Samsungs Marktanteil bei 12,4 Prozent lag.

Nexus 7 lässt Asus wachsen

Vor allem durch die guten Verkaufszahlen des Nexus 7, das Asus für Google fertigt, konnte Asus auch im dritten Quartal 2013 zulegen. 3,5 Millionen Tablets ergeben einen Marktanteil von 7,4 Prozent und sichern Asus ein weiteres Mal den dritten Platz. Vor einem Jahr kam Asus mit 2,3 Millionen Tablets auf einen Marktanteil von 6,6 Prozent und im Vorquartal hatte sich der Marktanteil auf 4,5 Prozent verringert.

Den vierten Platz nimmt Lenovo ein. 2,3 Millionen Tablets hat das Unternehmen auf dem Weltmarkt verkauft und damit einen Marktanteil von 4,8 Prozent. Noch vor einem Jahr betrugt dieser gerade mal 1,1 Prozent. Den fünften Rang nimmt Acer mit 1,2 Millionen verkauften Tablets und einem Marktanteil von 2,5 Prozent ein.

Besonders im Tabletmarkt tummeln sich viele Hersteller, die für sich genommen keine hohen Marktanteile erzielen können, in der Summe aber einen großen Anteil von 35,3 Prozent ausmachen.

Mit 47,6 Millionen verkauften Tablets ist der Weltmarkt im dritten Quartal 2013 erneut um 36,7 Prozent gewachsen. Im Vorjahresquartal wurden 34,8 Millionen Tablets verkauft.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 31. Okt 2013

ein Samsung Note 10.1 mit einem anderen Tablet zu vergleichen ist ja vollkommen Quatsch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 20,00€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  2. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  3. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  5. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel