Abo
  • Services:
Anzeige
Das iPad 2 hat mit iOS 9.3 Probleme.
Das iPad 2 hat mit iOS 9.3 Probleme. (Bild: Apple)

Tablet: Vorsicht beim Update des iPad 2 mit iOS 9.3

Das iPad 2 hat mit iOS 9.3 Probleme.
Das iPad 2 hat mit iOS 9.3 Probleme. (Bild: Apple)

Beim Aufspielen von iOS 9.3 auf das alte iPad 2 soll es Schwierigkeiten geben. Anwender berichten von nicht mehr reagierenden Tablets und Aktivierungsproblemen, was wieder einmal beweist, wie wichtig Backups sein können.

Apple hat nach langer Betaphase die neue mobile Betriebssystemversion iOS 9.3 veröffentlicht und schon häufen sich negative Anwenderberichte in den Supportforen. Einige iPad 2 lassen sich nach dem Update nicht mehr nutzen und bleiben in einer Aktivierungsschleife hängen. Normalerweise wird nach dem Update vom iPad die Apple ID und das dazugehörige Passwort verlangt, bevor das Gerät das erste Mal startet.

Anzeige

Auf dem Bildschirm der betroffenen Nutzer steht hingegen: "Aktivierungsserver vorübergehend nicht zu erreichen". Das Problem betrifft offenbar Anwender, die ihr iPad drahtlos oder über USB mit iTunes aktualisiert haben.

Wiederherstellung des Tablets hilft gelegentlich

Wer will, kann bei Auftreten des Fehlers eine Wiederherstellung seines Tablets über einen Computer mittels Wartungsmodus und iTunes versuchen. Dazu wird es an den Rechner angeschlossen und in iTunes die Wiederherstellung gestartet. Das iPad wird dabei mittels gleichzeitigen, etwa zehnsekündigen Drucks auf Standby- und Home-Taste neu gestartet, bis der Wartungsmodus-Bildschirm erscheint.

Einige Anwender berichten, dass sich das Gerät nun aktualisieren lässt, andere mussten ein Backup zur Wiederherstellung nutzen. Wer ein frisches Backup besitzt, ist somit auf der sicheren Seite. Apple rät Nutzern, vor dem Update des Betriebssystems ein Backup anzulegen.

Fehler mit Apples Aktivierungsserver passieren gelegentlich

Fehler mit Aktivierungsservern gibt es gelegentlich bei iOS-Updates, doch dabei handelt es sich in aller Regel um Einzelfälle. Die Meldungen im Apple-Support-Forum treten hinsichtlich des iPad 2 aber gehäuft auf. Das iPad 2 ist das älteste Tablet, das von iOS 9 noch unterstützt wird.


eye home zur Startseite
ED_Melog 28. Mär 2016

...reift beim Kunden Qualitätskontrolle durch Endverbraucher. So nicht.

Walli981 24. Mär 2016

Update != Upgrade Seit September 2015 gab es kein weiteres Upgrade. Das man Updates für...

metafoo 24. Mär 2016

Ersteres :)

Linuxer40 24. Mär 2016

Nicht persönlich nehmen, aber sage mal ganz lapidar: selbst Schuld. Wenn das Update am...

JensM 24. Mär 2016

Du willst den Leuten also erlauben, zu einer unsicheren Version zu wechseln? Ein simpler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Bremen, Obertshausen
  4. über Jobware Personalberatung, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Harmony Elite 174,99€, kabellose Mäuse ab 27,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Wenn man kein Amazonkonto hat?

    amagol | 23:28

  2. Re: Ganz toll

    Quantium40 | 23:28

  3. Hab seit mehreren Jahren nichts mehr mit...

    XoGuSi | 23:26

  4. Re: Regel #1 des Internet

    Neuro-Chef | 23:23

  5. Re: Ist das legal wenn man es "Freenet" nennt?

    leMatin | 23:22


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel