Abo
  • IT-Karriere:

Tablet: Offener Bootloader für Asus Transformer Pad

Nicht von Betriebssystem-Bastlern, sondern vom Hardwarehersteller selbst kommt ein Tool zum sogenannten "Rooten" eines Tablets. Asus bietet das Programm für sein Tablet Transformer TF300T gleich selbst an.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Transformer Pad TF300 kommt in drei verschiedenen Farben.
Das Transformer Pad TF300 kommt in drei verschiedenen Farben. (Bild: Asus)

Das Experimentieren mit anderen Android-Versionen als der vorinstallierten ist nun auch auf eigene Gefahr mit dem Transformer Pad TF300T von Asus möglich. Dazu bietet der Hersteller selbst ein Unlock-Tool an, das auf seinen Webservern heruntergeladen werden kann. Es ist dort nach Auswahl von "Android" im Menü "OS" unter dem Punkt "Utilities" erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)

Mit dem Download willigt der Anwender aber ein, bei Anwendung des Programms keine Ansprüche auf Garantie oder Unterstützung durch Asus mehr zu haben. Das Unternehmen sieht ein so modifiziertes Tablet nicht mehr als das ursprünglich von ihm angebotene Produkt an. Ebenso soll es nicht wie bei vielen Android-Smartphones möglich sein, die originale Firmware wieder zu installieren. In der Regel finden Bastler dafür aber schnell einen Weg.

Das gilt auch für eine Einschränkung, auf die Asus auch hinweist: Das Programm soll nur auf Transfomer-Tablets vom Typ TF300T arbeiten, die bereits mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ausgeliefert wurden. Diese Modellnummer bezieht sich auf die Version, die nur mit WLAN ausgestattet ist, es gibt die Tablets auch als TF300TG mit WLAN und 3G sowie TF300TL mit zusätzlichem LTE.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-88%) 3,50€
  2. 26,99€
  3. 1,72€
  4. 3,74€

Lord Gamma 23. Mai 2012

Nö. Im Garantiefall flasht man vor der Rückgabe einfach das originale Image wieder drauf...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /