Abo
  • Services:
Anzeige
Das aktuelle Nexus 7
Das aktuelle Nexus 7 (Bild: Google)

Tablet: Nächstes Nexus 7 angeblich mit Full-HD und schmalem Rahmen

Das aktuelle Nexus 7
Das aktuelle Nexus 7 (Bild: Google)

Die Vorstellung von einer neuen Ausgabe des Tablets Nexus 7 wird für die Konferenz Google I/O im Mai 2013 erwartet. Erste Daten und Preise für das Gerät gibt es nun aus Quellen in Taiwan - wieder soll das dort ansässige Unternehmen Asus das Tablet für Google bauen.

Aus namentlich nicht genannten Quellen der Zulieferindustrie will Digitimes erfahren haben, das wie schon beim ersten Nexus 7 Asus die neue Version des Tablets für Google herstellt. Damals gab Asus nach der Vorstellung des Geräts an, dass die Entwicklung unter Hochdruck in nur vier Monaten erfolgt sei.

Anzeige

Diesmal haben sich vermutlich die Designer etwas mehr Zeit lassen können, denn: Das neue Nexus 7 soll nur noch einen sehr dünnen Rahmen um das Display besitzen.

Im Unterschied zum iPad Mini mit seinen 1.024 x 768 Pixeln soll das neue Nexus 7 auf 7 Zoll Diagonale 1.920 x 1.080 Pixel unterbringen, also ein Full-HD-Display besitzen. Schon beim ersten Nexus 7 hatte sich Google für eine in dieser Geräteklasse recht hohe Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln entschieden.

Durch die verbesserte Ausstattung - Angaben zu SoC und Speicher gibt es noch nicht - will Google dem Bericht zufolge auch die Preise unverändert lassen: Zwischen 200 und 250 US-Dollar soll das nächste Nexus 7 kosten. So viel verlangte anfangs Google auch für die erste Version, die es mit 8 oder 16 GByte Speicher gab. Später wurden die Preise gesenkt, nachdem auch ein Modell mit 32 GByte und UMTS-Modem auf den Markt kam.

Bei anhaltend großer Nachfrage bleibt spannend, ob Google mit der wachsenden Zahl an günstigen Tablets weiter konkurrieren kann. Beim ersten Nexus 7 war das so: Laut Digitimes sollen bis Ende Januar 2012 insgesamt über 6 Millionen der Geräte verkauft worden sein.


eye home zur Startseite
neocron 19. Mär 2013

Ich gebe dir in der Vergleichbarkeit und konsistenz recht! Konsistente Bezeichnungen...

Fuchs 29. Jan 2013

Mit Sicherheit nicht. Wie soll man ein Tablet auch anders konstruieren als mit schmalem...

medium_quelle 29. Jan 2013

Deshalb gibts bei Apple auch eine Softwareerkennung, die das unterbindet. Mal gucken, ob...

oSu. 29. Jan 2013

... wäre, dass das Gehäuse seine Größe behielte und das Display dafür größer werden...

Anonymer Nutzer 29. Jan 2013

Angeblich dann mit Quad-Core-A15-Prozessor. Es lohnt sich also zu warten. (Na gut - ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. über Ratbacher GmbH, Köln
  3. MAHLE Powertrain GmbH, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  2. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  3. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  4. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  5. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  6. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  7. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  8. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  9. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  10. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Handy-Klassiker HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück
  2. Galaxy Book im Hands on Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer
  3. Mobilfunk "5G muss weit mehr als LTE bieten"

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

  1. Re: Auflösung? Android-Version? Speicherplatz?

    M.P. | 14:55

  2. Re: XL seats vs geiz-ist-geil

    Emulex | 14:54

  3. Re: tolle Lenkradhaltung des Fahrers

    neocron | 14:53

  4. Re: beliebt lukrativ

    burzum | 14:52

  5. Re: Anfangs total begeistert

    MarkS | 14:51


  1. 14:31

  2. 14:21

  3. 14:16

  4. 13:30

  5. 12:49

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel