Abo
  • Services:
Anzeige
Das Gehäuse des angeblichen iPad 3 (r.)
Das Gehäuse des angeblichen iPad 3 (r.) (Bild: Eye Lab Factory)

Tablet-Nachfolger: iPad-3-Teile aufgetaucht

Das Gehäuse des angeblichen iPad 3 (r.)
Das Gehäuse des angeblichen iPad 3 (r.) (Bild: Eye Lab Factory)

Zahlreiche Fotos von Einzelteilen von Apples neuem iPad 3 sind aufgetaucht, die nahelegen, dass das neue Tablet mit einem hochauflösenden Bildschirm von Sharp und einer neuen Kamera ausgerüstet ist.

Fotos, die angeblich iPad 3-Teile zeigen, sind unter anderem vom japanischen Blog Macotakara veröffentlicht worden. Auf ihnen soll das LCD-Panel eines hochauflösenden Displays (2.048 x 1.536 Pixel) von Sharp zu sehen sein, das in Apples neuem Tablet verbaut werden könnte. Nach einem früheren Bericht soll neben Sharp auch LG die Displays liefern.

Anzeige

Die interessantesten Einzelteile stammen jedoch vom japanischen Hardware-Teilehändler Eye Lab Factory. Es sind Bestandteile des Gehäuses und des Dock-Connectors, die darauf schließen lassen, dass das iPad 3 um rund einen Millimeter dicker wird als sein direkter Vorgänger. Damit könnte sich Apple etwas mehr Platz für einen größeren Akku verschaffen. Die Breite und Länge des Panels entsprechen dem des iPad 2.

Die Schraubenbohrungen des Gehäuses passten perfekt zu den notwendigen Halterungen für Sharps hochauflösendes Display, schreibt Eye Lab. Die Innenseite des Gehäuses zeigt außerdem im Bereich der Bohrung für die Hauptkamera des Tablets, dass es hier ebenfalls zu Änderungen kommt. Die Bohrung entspricht nicht der des iPad 2, sondern der aus dem iPhone 4S, das mit einer 8-Megapixel-Kamera auf den Markt kam. Im iPad 2 ist eine eher schlechte Kamera integriert, die Fotos mit unter 1 Megapixel Auflösung machen kann. Sie wurde zum Start des iPad 2 deutlich kritisiert.

Eye Lab Factory weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den Teilen auch um Testproduktionen von Apple handeln könnte, die so nicht auf den Markt kommen werden. Die Quelle der Teile verrieten die beteiligten Unternehmen nicht.


eye home zur Startseite
lulu23 15. Feb 2012

So geil, wie sich die Äpplehasser alles mit dem Apfel schlechtreden. Erst wird alles von...

human_interace 15. Feb 2012

Was das Fotografieren auf dem iPad angeht, da scheiden sich ja die Geister. Die Kamera...

Flinx_in_Flux 15. Feb 2012

Wenn das abgebildete Gehäuse das endgültige ist, wird sich das Cover sicher nicht...

Schnarchnase 14. Feb 2012

Nein leider nicht, ein ernstzunehmender Papierersatz muss ohne Hintergrundbeleuchtung...

miauwww 14. Feb 2012

in china, lt spiegel.de http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,814921,00.html



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  2. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49

  3. Und es ist eher unattraktiv

    watwerbisdudenn | 04:32

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mcmrc1 | 03:38

  5. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel