• IT-Karriere:
  • Services:

Tablet: Microsoft ruft Netzkabel älterer Surface Pro zurück

Besitzer eines Surface Pro, Surface Pro 2 oder Surface Pro 3 aufgepasst: Microsoft verschickt neue Netzkabel für die Geräte, sofern sie vor Sommer 2015 gekauft wurden. Es droht das Risiko einer Überhitzung.

Artikel veröffentlicht am ,
Stromkabel eines Surface Pro 2
Stromkabel eines Surface Pro 2 (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Microsoft hat angekündigt, in Kürze eine freiwillige Rückrufaktion für die Netzkabel des Surface Pro, des Surface Pro 2 und des Surface Pro 3 zu starten. Hintergrund ist dem Hersteller zufolge eine geringe, aber mögliche Überhitzung des Kabels, wenn es "über einen längeren Zeitraum zu fest gewickelt, verdreht oder eingeklemmt" wurde. Gemeint ist das eigentliche Netzkabel hin zur Steckdose, nicht das Netzteil samt Anschlusskabel für das Surface-Pro-Tablet.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Zuerst hatte Channelnomics Europe über die Rückrufaktion berichtet, in Deutschland soll sie am morgigen Freitag, dem 22. Januar 2016, am Nachmittag starten. Microsoft schickt kostenlos ein neues Netzkabel für ein Surface Pro, Surface Pro 2 oder Surface Pro 3, sofern das Gerät vor dem 15. Juli 2015 erworben wurde. Das Netzkabel des aktuellen Surface Pro 4 und die der Surface-Modelle ohne Pro-Suffix sind Redmond zufolge nicht betroffen.

Details zur Rückrufaktion möchte Microsoft in Kürze bekanntgeben.

Nachtrag vom 21. Januar 2016, 16:55 Uhr

Microsoft hat eine Webseite für die Rückrufaktion freigeschaltet. Für ein neues Kabel sind ein Microsoft-Account und die Eingabe einer Versandadresse sowie Telefonnummer notwendig. Ein Kaufnachweis für ein Surface Pro in Form der Seriennummer ist erforderlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 65,99€
  2. (-14%) 42,99€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 80,99€

kazhar 22. Jan 2016

Kupfer ist teuer?

gehtjanx 22. Jan 2016

Die haben einfach den Knickschutz vergessen oder weggelassen (wohl aus optischen Gründen...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Mobilität: Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?
Mobilität
Überlasten zu viele Elektroautos die Stromnetze?

Wenn sich Elektroautos durchsetzen, werden die Stromnetze gefordert sein. Ein Netzbetreiber in Baden-Württemberg hat in einem Straßenzug getestet, welche Auswirkungen das haben kann.
Ein Interview von Daniela Becker

  1. Autogipfel Regierung will Kaufprämie auf 6.000 Euro erhöhen
  2. Tesla im Langstrecken-Test Einmal Nordkap und zurück
  3. Elektroauto Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /