Abo
  • Services:
Anzeige
Stream Tablet 7
Stream Tablet 7 (Bild: HP)

Tablet: HPs Stream 7 kostet 100 US-Dollar

Stream Tablet 7
Stream Tablet 7 (Bild: HP)

7 oder 8 Zoll, Windows 8.1 mit Bing, Atom-Chip und HD-Display ab 100 US-Dollar: HP hat zwei günstige, Stream genannte Tablets veröffentlicht. Beide sollen ab November 2014 erhältlich sein.

Anzeige

Immer mehr Hersteller veröffentlichen Windows-Tablets mit 7 und 8 Zoll Diagonale, auch HP hat zwei neue, Stream getaufte Geräte angekündigt. Beiden Tablets gemein ist neben dem Betriebssystem der Prozessor, die Display-Auflösung und der günstige Preis.

Das Stream 7 und das Stream 8 basieren auf Intels Bay-Trail-Plattform, als Prozessor dient der übliche Atom Z3735G mit vier Silvermont-Kernen (1,33 bis 1,83 GHz) und eine HD Graphics. Beide Tablets verfügen über 1 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher und eine 16 GByte fassende eMMC-Einheit. Eine Micro-SD-Slot ist den Bildern zufolge nicht vorhanden.

  • Stream Tablet 7 Zoll (Bild: HP)
  • Stream Tablet 7 Zoll (Bild: HP)
  • Stream Tablet 7 Zoll (Bild: HP)
Stream Tablet 7 Zoll (Bild: HP)

Das IPS-Display der zwei HP Stream löst jeweils mit 1.280 x 800 Pixeln auf, was deutlich höher ist als beim Encore Mini. Angesichts der Preise von 100 und 150 US-Dollar geht die Auflösung in Ordnung, zumal sich die Kacheloberfläche von Windows 8.1 mit Bing damit gut bedienen lässt.

Die weitere Ausstattung der Tablets umfasst WLAN nach n-Standard, Bluetooth 4.0 und je eine rückwärtige sowie eine Frontkamera. Beim HP Stream 7 lösen beide laut Mobile Geeks mit 2 Megapixel auf, beim HP Stream 8 sind es 5 Megapixel für 1080p-Aufnahmen und 2 Megapixel für 720p-Videotelefonie.

In Nordamerika sollen das Stream 7 und das Stream 8 ab November 2014 verfügbar sein. HP stattet die beiden Tablets mit einem Einjahresabo von Office 365 aus, hinzu kommt ein TByte Speicherplatz bei Microsofts Cloud-Dienst One Drive. Die ebenfalls verfügbare 3G-Version dürfte teurer sein als 150 US-Dollar, in den USA gibt es zudem kostenloses Internet von T-Mobile.

Nachtrag vom 1. Oktober 2014, 8:02 Uhr

Das HP Stream 7 kostet in Deutschland 130 Euro, das Stream 8 soll für 200 Euro in den Handel kommen. Als Verkaufsstart nennt HP Dezember 2014.


eye home zur Startseite
Der_gerecht_rae... 17. Nov 2014

Würde mich mal interessieren, wievielen Leutes es ebenso geht wie mir, als dass ein...

Anonymer Nutzer 15. Nov 2014

Natürlich hat das Ding nen Micro-SD-Slot, wie es sich auch aus den technischen Daten...

igor37 15. Nov 2014

Also von Win8 aus wird in praktisch jedem PC-Programm das Scrollen und Skalieren per...

igor37 15. Nov 2014

Zum Download der Android- und iOS-Apps braucht man ebenfalls "leider" den jeweiligen...

nille02 01. Okt 2014

Microsoft verlangt es für Windows Kompatible x86 Hardware. Sollte der Hersteller das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter 4 Ultimate 3DS 14,99€)
  2. 139,99€/149,99€ (Preisgarantie)
  3. 799€ (Vergleichspreis ca. 1.090€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel