Abo
  • Services:
Anzeige
Tablet Gecko
Tablet Gecko (Bild: Tablet Gecko)

Tablet Gecko: Klettband schnallt Smartphones ans Handgelenk

Tablet Gecko
Tablet Gecko (Bild: Tablet Gecko)

Große Smartphones und Tablets lange zu halten, kann unangenehm werden. Mit dem Tablet Gecko hat ein deutsches Unternehmen eine Lösung vorgestellt, die durch ihre Simplizität besticht und das Gerät an die Hand fesselt.

Ein kunstvoll geformter, recht unflexibler Kunststoffhalter umfasst beim Tablet Gecko das Mobilgerät so, dass es an zwei gegenüberliegenden Ecken fixiert wird. Auf der Kunststoffhalterung ist eine Textilschlaufe befestigt, in die der Nutzer seine Hand stecken kann.

Anzeige

Wer will, kann das ganze System dann noch fest verzurren und mit Klettband befestigen. So hält das Smartphone oder auch ein Tablet nach Herstellerangaben sicher in einer Hand, selbst wenn der Nutzer seinen Griff lösen sollte.

Die Halterung könnte nicht nur beim langen Telefonieren und Lesen, sondern auch beim Filmen und Fotografieren recht angenehm sein, während viele Spiele mit beiden Händen bedient werden wollen. Einen Nachteil hat das System nämlich: Mit den Fingern der Hand, die auf der Rückseite fixiert ist, erreicht der Nutzer den Touchscreen nicht mehr.

Die Kunststoffhalterung wird es für diverse Endgeräte geben, denn sie muss jeweils genau passen, damit sie Mobilgeräte auch sicher halten kann.

Aktuell sind nur Varianten für das iPhone 6 Plus und 6s Plus für rund 17 Euro erhältlich, solche für das iPhone 6, 6s, das iPad Air und das iPad mini bald sollen folgen. In den nächsten Monaten will das Unternehmen Tablet Gecko, das seinen Sitz in Bad Nauheim hat, weitere Halterungen planen.

Vor zwei Jahren gab es mit dem i-Ox Smartphone Grip auf Kickstarter ein erfolgreiches Projekt, bei dem ein zweiteiliger Ring auf der Smartphone-Rückseite befestigt werden muss. In den herausklappbaren Teil wird ein Finger gesteckt. Das hat den Vorteil, dass eine beidhändige Bedienung weiterhin möglich ist. Mittlerweile wird der i-Ox Smartphone Grip für rund 20 Euro im Handel angeboten.


eye home zur Startseite
User_x 13. Jun 2016

ich verwende ein samsung S2 Galaxy 8 zoll tablet. wenn ich mit dem daumen was mache oder...

plutoniumsulfat 13. Jun 2016

Am besten wäre doch eine VR-Brille mit Sprachsteuerung, die wir dann mit Silikon vors...

Bendix 12. Jun 2016

https://m.alternate.de/details.xhtml?p=1242286 Hat es wohl auch anders geschafft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  4. Consors Finanz, München, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...
  3. 699€ statt 1.300€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  2. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  3. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  4. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  5. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  6. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt

  7. Auftragsfertiger

    Intel zeigt 10-nm-Wafer und verliert Kunden

  8. Google Home Mini

    Google plant Echo-Dot-Konkurrenten mit Google Assistant

  9. Drei Modelle vorgestellt

    Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung

  10. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Apple schafft das, was Microsoft nie...

    Lemo | 11:16

  2. Re: Die Preise sind doch nicht mehr normal...

    Dino13 | 11:16

  3. Re: Was nützt mir Fiber To The Home...?

    neocron | 11:16

  4. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Walter Plinge | 11:14

  5. Re: AI gibt es nicht.

    Trollversteher | 11:12


  1. 11:17

  2. 11:02

  3. 10:47

  4. 10:32

  5. 10:18

  6. 09:55

  7. 08:45

  8. 08:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel