Abo
  • Services:
Anzeige
Microsofts Tablet Surface mit Windows RT
Microsofts Tablet Surface mit Windows RT (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Tablet: Ballmer nennt Surface-Verkauf "bescheiden"

Microsofts Tablet Surface mit Windows RT
Microsofts Tablet Surface mit Windows RT (Bild: Nina Sebayang/Golem.de)

Steve Ballmer gibt weiter keine Verkaufszahlen für das Windows-RT-Tablet Surface bekannt. Das Gerät sei aber "bescheiden gestartet", sagt er.

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat der französischen Tageszeitung Le Parisien gesagt, das Surface-Tablet sei "bescheiden gestartet". Grund sei, dass das Surface nur online und in einigen Microsoft Stores in den USA angeboten werde.

Anzeige

Zudem werde die "High-end-Version" des Produkts bald erscheinen, sagte Ballmer. Verkaufszahlen nannte Ballmer jedoch nicht.

Seit dem 26. Oktober 2012 ist Microsofts Tablet Surface mit Windows RT mit Nvidias ARM-SoC Tegra 3 verfügbar. Eine Version mit Intels Core-i5-Prozessor soll Anfang 2013 folgen. Das RT-Tablet kostet mit 32-GByte-Flash-Speicher 479 Euro. Microsofts Surface RT ist mit einem 10,6-Zoll-Display mit einer 16:9-Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und 5 Touch-Punkten ausgestattet.

Das Intel-Surface mit einem Windows-8-Pro-Betriebssystem kommt laut einem Bericht des US-Branchenmagazins Cnet mit Intels Grafikkern HD Graphics 4000, 4 GByte Arbeitsspeicher und einer SSD mit bis zu 128 GByte. Es wird mit einem 10,6-Zoll-Display ausgestattet sein, das 1.920 x 1.080 Pixel darstellt.

Startprobleme beim Surface-Verkauf

In Deutschland sollte das Surface eigentlich am 26. Oktober 2012 bei den Kunden ankommen, die das Tablet vorbestellt hatten. Stattdessen erhielten Surface-Vorbesteller von Microsoft kurz vor der Auslieferung eine Stornierungs-E-Mail. Als Grund wurde dort ein Softwarefehler genannt. Betroffene Kunden sollten ihre Bestellung erneut aufgeben, hieß es.

Im Microsoft Store war das Surface ohne Touch Cover am 28. Oktober 2012 nicht lieferbar. Kurz davor waren alle Surface-Ausführungen ausverkauft und bei der Bestellung musste eine Wartezeit von bis zu zwei Wochen einkalkuliert werden.


eye home zur Startseite
cappuccino 13. Nov 2012

Weshalb selbst schuld? Ich schrieb bereits mal, dass jemand der in ein Gerät ab 500...

WolfgangS 13. Nov 2012

der Unterschied ist, ob ich mit der Maus in einem relativ kleinen Bereich des Startmenüs...

cappuccino 13. Nov 2012

Hast du schon jemals ein Surface in der Hand gehalten? Apps auf aktuellen Softwarestand...

cappuccino 13. Nov 2012

Das der Start über die Vertriebskanäle nicht optimal war habe ich auch mitbekommen und...

Leviath4n 13. Nov 2012

When asked about Surface, Steves use of the term modest was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  2. twocream, Wuppertal
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 3,49€
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    kommentar4711 | 19:37

  2. Re: Vaporware

    KruemelMonster | 19:35

  3. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    gnolem | 19:34

  4. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Trockenobst | 19:33

  5. Re: Wer ahnt hier Zusammenhänge????

    lucky_luke81 | 19:32


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel