Tablet: Apple plant iPad Pro mit Thunderbolt noch im April

Apple plant ein neues iPad Pro, das angeblich im April 2021 kommen und mit Thunderbolt bessere Anschlussmöglichkeiten bieten soll.

Artikel veröffentlicht am ,
iPad Pro
iPad Pro (Bild: Apple/Composing: Andreas Donath)

Thunderbolt soll in das iPad Pro kommen. Das berichtet Bloomberg unter Berufung auf Quellen aus Apples Lieferkette. Die neuen iPads sollen im April 2021 angekündigt werden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) im IT-Support
    KRAFT Baustoffe GmbH, München-Aubing
  2. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
Detailsuche

Die Tablets sollen wie üblich mit schnelleren Prozessoren als die Vorgänger ausgerüstet werden. Auch eine verbesserte Kamerafunktion soll Apple integriert haben. Wie diese genau aussieht, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Die neuen Tablets sollen den aktuellen iPad Pros optisch stark ähneln und in den Bildschirmgrößen von 11 Zoll und 12,9 Zoll erhältlich sein.

iPad-Leistung auf M1-Niveau

Der Prozessor soll mit der Leistung des in Macs verwendeten M1-Chips vergleichbar, aber nicht mit diesem identisch sein. Beim größeren Modell plant Apple dem Bericht nach, einen Mini-LED-Bildschirm einzubauen. Die Technik verspricht eine größere Helligkeit und ein besseres Kontrastverhältnis.

Golem Karrierewelt
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.02.2023, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Außerdem soll Apple bei den Anschlüssen eine kleine, aber wichtige Veränderung planen: Das iPad Pro soll mit einer Thunderbolt-Schnittstelle ausgerüstet werden. Der USB-C-Type-Stecker muss dazu nicht geändert werden, doch durch die Erweiterung können zusätzliche Displays, Festplatten und andere Peripherie an das Tablet angeschlossen werden. Auch Verbesserungen bei der Übertragungsgeschwindigkeit sind denkbar.

Ob die neue Schnittstelle Thunderbolt 3 oder 4 unterstützt, wird sich noch zeigen. Damit wären Übertragungsraten von bis zu 40 GBit/s möglich.

Auch die kleinen iPads bekommen 2021 Updates

Bloomberg berichtet weiter, dass Apple durch die Pandemie deutlich mehr iPads als in den Jahren zuvor verkauft habe. Das iPad Pro wurde zufällig im März 2020 aktualisiert und könnte nun wieder eine Erneuerung erhalten. Dem Bericht nach soll das günstigste iPad auch noch in diesem Jahr ersetzt werden - durch ein dünneres und leichteres Modell. Das iPad Mini soll durch ein etwas größeres Modell mit schmalerem Rahmen ausgetauscht werden. Wann dies der Fall sein soll, meldete Bloomberg nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /