Abo
  • IT-Karriere:

Tablet: Apple gibt Fehler beim iPad Pro zu

Einfach neu starten sollen Anwender ihr iPad Pro, wenn es nach dem Aufladen auf einmal nicht mehr reagiert. Diesen Tipp gibt Apple in seinem Support-Dokument für das große Tablet. Währenddessen berichten Nutzer, dass bei iOS 9.2 Beta der Fehler nicht mehr so oft auftritt.

Artikel veröffentlicht am ,
iPad Pro
iPad Pro (Bild: Andreas Donath)

Wer sich das teuerste und größte iPad gekauft hat, wird sicherlich nicht erfreut sein, wenn das Tablet nach dem Aufladen nicht mehr eingeschaltet werden kann. Doch genau das passiert vielen Anwendern, die ihren Unmut schon seit längerem im Apple-Support-Forum äußern. Anfänglich zeichnete sich noch das Muster ab, dass das Problem erst beim Laden von fast vollständig entleerten Akkus auftritt, doch nun berichten Nutzer auch von kurzen Lade-Episoden, nach denen das iPad Pro abstürzt. Das geschieht einigen Anwendern regelmäßig, wenn sie das Gerät nachts an den Strom hängen.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Apple empfiehlt nun ganz offiziell das, was jedem Computernutzer erst einmal geraten wird. Man solle einfach das iPad neu starten. Das geschieht durch längeren Druck auf Home- und Einschaltknopf. Der Bootvorgang dauert erheblich länger als das normale Einschalten des Geräts.

Neben den reinen WLAN-Modellen ist auch die LTE-Version betroffen. Betatester von iOS 9.2 haben teilweise eine Verbesserung bemerkt - ganz behoben wird der Fehler dadurch aber wohl nicht. Es bleibt offen, ob es sich um einen reinen Softwarefehler handelt oder ob auch Hardware betroffen ist. In letzterem Fall dürfte Apple vor einem aufwändigen und teuren Umtauschproblem stehen.

Die große Frage bleibt, warum Apple bei seinen Tests den Fehler nicht bemerkt hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

ArthurDaley 08. Dez 2015

Wenn ich meinen Windows-Rechner daheim neu mache, dauert das maximal 45 Minuten mit...

jaggy 23. Nov 2015

ipad wo? Dann wäre iPad abgestürzt zB Stromsparfeature

DASPRiD 23. Nov 2015

Das ist korrekt so, sie hätten ihm nur die Platten tauschen können. Aber wenn man ein...

Trollversteher 23. Nov 2015

*Ähem* Vom surface wurden bisher deutlich mehr Einehiten verkauft als vom iPad Pro...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /