Tablet: Apple bringt neues iPad und iPad Mini

Apple hat ein neues iPad präsentiert, das mit einem A13 Bionic und einem Bildschirm mit einer Diagonale von 10,2 Zoll ausgerüstet ist. Das iPad Mini ist 8,3 Zoll groß.

Artikel veröffentlicht am ,
iPad Mini
iPad Mini (Bild: Apple)

Der A13 Bionic im neuen iPad (9. Generation) soll 20 Prozent schneller sein als das bisherige Modell mit A12-SoC. Die Frontkamera arbeitet mit 12 Megapixel und einem Winkel von 122 Grad. Das bisher dem iPad Pro vorbehaltene Feature Centerstage rückt Personen, die nicht ganz mittig vor dem iPad sitzen, in die Bildmitte. Auch eine Truetone-Farbabstimmung auf die Umgebungsfarbtemperatur ist vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Digital Product Owner (m/w/d)
    Martin Mantz GmbH, Großwallstadt (Raum Aschaffenburg), Köln, Leipzig
  2. Senior Technical Project Manager (m/f/d)
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Der Apple Pencil der ersten Generation wird ebenfalls unterstützt.

Das neue iPad mit A13 SoC soll ab der kommenden Woche erhältlich sein und startet mit 64 GByte Speicherplatz. Es ist optional auch mit Mobilfunk-LTE-Modul erhältlich.

Die WLAN-Modelle des iPad sind ab 379 Euro erhältlich, die Mobilfunk-Versionen kosten ab 519 Euro. Die Tablets sind in Silber und Space Grau verfügbar. Das neue iPad hat eine Speicherkapazität von 64 GByte in der Einstiegskonfiguration - doppelt so viel wie bei der vorherigen Generation. Es gibt auch eine 256-GByte-Option.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Apple hat zudem das iPad Mini in einer neuen Version vorgestellt, die an das iPad Pro erinnert. Es ist mit dem A15 Bionic ausgerüstet, der auch im iPhone 13 eingesetzt wird.

Vier Gehäusefarben stehen den Kunden zur Auswahl: Rosé, Polarstern, Violett und Space Grau. Das Display reicht bis zum Rand und ist 8,3 Zoll groß und erreicht eine Helligkeit bis 500 nits. Touch ID ist im Einschaltknopf eingebaut. Das iPad Mini verfügt über einen USB-C-Anschluss und ist mit einem 5G-Modem ausgerüstet. Die Rückseitenkamera mit 12 Megapixel mit f/1,8 und Blitz-LED wird durch eine Frontkamera mit 12 Megapixelkamera ergänzt, die ebenfalls Centerstage unterstützt. Die Hauptkamera kann 4K-Videos aufnehmen. Dazu kommen Stereolautsprecher. Die zweite Generation des Apple Pencil wird ebenfalls unterstützt.

Der USB-C Anschluss des iPad Mini kann Daten mit bis zu 5 Gbit/s übertragen und erlaubt auch den Anschluss von Display mit 4K-Auflösung.

Die WLAN-Modelle des iPad Mini sind ab 549 Euro erhältlich, die 5G-Modelle ab 719 Euro. Das Tablet ist mit 64 und 256 GByte erhältlich und soll ab Freitag, den 24. September 2021 ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
Artikel
  1. Stella Vita: Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose
    Stella Vita
    Solarflügel-Camper tourt 2.000 km ohne Steckdose

    Das elektrische Wohnmobil Stella Vita mit ausfahrbarem Solarzellen-Dach ist ohne Steckdosen zum Akkuladen 2.000 km durch Europa gefahren.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
    Kia EV 6 im Test
    Die Sport-Limousine

    Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.
    Ein Test von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /