Abo
  • Services:
Anzeige
Bisher bietet AMD für Tablets nur x86-Kerne mit GCN-Grafik an.
Bisher bietet AMD für Tablets nur x86-Kerne mit GCN-Grafik an. (Bild: AMD)

Tablet: AMD plant ARM-SoC mit GCN-Grafik

Bisher bietet AMD für Tablets nur x86-Kerne mit GCN-Grafik an.
Bisher bietet AMD für Tablets nur x86-Kerne mit GCN-Grafik an. (Bild: AMD)

Offenbar hat AMD vor, 2014 ein System-on-a-Chip mit ARM-Kernen und der hauseigenen GCN-Technik zu veröffentlichen. Ein solcher Tabletchip wäre ein direkter Konkurrent zu Nvidias Tegra-SoC.

Den in der Regel gut informierten Sweclockers zufolge arbeitet AMD daran, die von ARM lizenzierte Prozessortechnik mit der GCN-Architektur zu verbinden, um ein SoC für Tablets zu entwickeln. Bisher hatte AMD nur reine CPU-Lösungen auf ARM-Basis angekündigt.

Anzeige

Laut AMDs Grafikexperten Raja Koduri, der von 2009 bis 2013 bei Apple für dessen Grafikarchitektur verantwortlich war, eignet sich der Graphics Core Next (GCN) respektive dessen Architektur für Systeme von 1 bis 1.000 Watt Leistungsaufnahme. Zusammen mit vier ARM-Cortex-Kernen mit ARM-v8-Technik dürfte eine GCN-Grafikeinheit in das thermische Budget eines Tablets passen, aktuell reicht die TDP der Temash-Socs mit Jaguar-x86-Kernen von knapp 4 bis 9 Watt.

Mit einem ARM-GCN-SoC hätte AMD das Gegenstück zu Nvidias Tegra 4, dessen vierte Ausbaustufe nicht so richtig in Fahrt kommt - daher hat Nvidia mit dem Tegra Note auch ein Referenztablet entwickelt. AMDs neues Tablet-SoC soll im vierten Quartal 2013 mit einer Aktualisierung der offiziellen Roadmap enthüllt werden und im kommenden Jahr erscheinen.

Ende Oktober 2012 gab AMD bekannt, dass es künftig 64-Bit-Prozessoren mit ARM-Technik für Server entwickelt. Schon vor rund einem Jahr war abzusehen, dass AMD hierzu die neuen Cortex-Kerne A53 und A57 mit der ARM-v8-Architektur nutzen wird. Im Juni 2013 schließlich enthüllte der Hersteller den Seattle-Server-Chip mit acht Kernen, Anfang September kündigte AMD das Hierofalcon-SoC für Embedded-Systeme an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. über duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Was ist mit Salt?

    GnomeEu | 05:41

  2. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    koriwi | 04:31

  3. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    plutoniumsulfat | 04:29

  4. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    Reddead | 03:55

  5. Re: Linux on Galaxy

    DAGEGEN | 03:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel