Tablet: Amazon bringt neues Fire 7 für 65 Euro

Das Tablet Fire 7 gibt es von Amazon mit einer besseren technischen Ausstattung - und das führt zu einer Preiserhöhung.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Amazon-Tablet Fire 7 kommt Ende Juni 2022.
Neues Amazon-Tablet Fire 7 kommt Ende Juni 2022. (Bild: Amazon)

Amazon hat eine neue Version des Tablets Fire 7 vorgestellt. Das neue Modell erhält einen schnelleren Prozesor, mehr Speicher und längere Akkuflaufzeit als das Vorgängermodell, kostet dafür aber auch mehr. Das neue Modell wird nun über USB-C geladen. Das Tablet wird es auch gegen einen Preisaufschlag in einer speziellen Kids-Variante geben. In der normalen Variante ist es die preisgünstigste Version von Amazons Fire-Tablets.

Stellenmarkt
  1. CRM IT Product Owner & Project Manager (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München
  2. Java Entwickler MESTA (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Unverändert ist das Fire 7 ein Tablet mit einem 7 Zoll großen IPS-Touchscreen, der eine vergleichsweise niedrige Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln bietet. Es verwendet einen Quad-Core-Prozessor mit 2 GHz - Amazon gibt an, dass das Tablet damit einen 30 Prozent schnelleren Prozessor hat als das Fire-7-Vorgängermodell aus dem Jahr 2019.

Der Arbeitsspeicher wurde von 1 GByte beim alten Modell auf 2 GByte aufgestockt. Zusammen mit dem schnelleren Prozessor sollte das neue Modell zügiger reagieren. Geschwindigkeitsrekorde sollten bei dem günstigen Preis nicht erwartet werden. Das Tablet gibt es wahlweise mit 16 GByte oder 32 GByte Flash-Speicher. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist vorhanden.

Fire 7 hat zehn Stunden Akkulaufzeit

Das Tablet bietet Dual-Band-WLAN sowie Bluetooth und hat eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Vorne und hinten hat das Tablet jeweils eine 2-Megapixel-Kamera. Die Akkulaufzeit soll bei gemischter Nutzung zehn Stunden betragen, im Vergleich zum Vorgängermodell sollen das 40 Prozent mehr sein. Die Ladezeit für den Akku beträgt vier Stunden. Das Fire 7 lässt sich über einen USB-C-Anschluss aufladen; ein Netzteil sowie ein Kabel werden mitgeliefert.

Golem Karrierewelt
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Fire-Tablets laufen mit dem von Amazon stammenden Betriebssystem Fire OS, das auf Android basiert. Apps werden üblicherweise über Amazons Appstore installiert. Googles Play Store ist standardmäßig nicht vorhanden. Die Auswahl in Amazons Appstore ist deutlich geringer als im Play Store.

Das Fire 7 wird erneut in einer Kids Edition für Kinder angeboten. Zur Kids-Version gehört eine stoßfeste Kunststoffhülle mit einem integrierten Ständer sowie eine Zwei-Jahre-Sorglos-Garantie. Sollte das Tablet in dieser Zeit kaputtgehen, erhält der Käufer Ersatz - ohne Wenn und Aber, verspricht Amazon. Zudem gibt es ein Jahr das Abo Kids+ ohne Aufpreis. Darüber bietet Amazon spezielle Inhalte für Kinder an.

  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 Kids Edition (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
  • Fire 7 (Bild: Amazon)
Fire 7 (Bild: Amazon)
Das neue Fire 7-Tablet, 7-Zoll-Display, 16 GB, neuestes Modell (2022), schwarz

Das neue Fire 7 sowie das Fire 7 Kids Edition können ab sofort vorbestellt werden, am 29. Juni 2022 soll die Auslieferung beginnen. Das Amazon-Tablet kostet mit Werbeeinblendungen und 16 GByte Speicher 65 Euro, die 32-GByte-Version ist für 75 Euro zu haben. Wenn keine Werbeanzeigen gewünscht sind, erhöht sich der Preis jeweils um 15 Euro. Das Fire 7 ohne Werbebotschaften kostet mit 16 GByte 80 Euro und für 90 Euro gibt es das 32-GByte-Modell.

Die Fire 7 Kids Edition wird generell ohne Werbebotschaften angeboten. Das 16-GByte-Modell kostet 110 Euro und für 120 Euro gibt es die 32-GByte-Ausführung. 2019 kam das damalige Fire 7 für jeweils 10 Euro weniger auf den Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /